Panierte Melanzani

Erstellt von Mampferella

Panierte Melanzani schmecken der ganzen Familie. Ein einfaches Rezept für einen Tag ohne Fleisch.

Panierte Melanzani

Bewertung: Ø 4,5 (91 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Melanzani
2 Tasse Semmelbrösel
2 Stk Eier
1 Schuss Schlagobers
0.5 Tasse Mehl
1 TL Salz
250 ml Öl zum Frittieren
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

55 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
25 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Melanzani waschen, die Enden abschneiden und in fingerbreite Scheiben schneiden. Die Scheiben kräftig einsalzen und 25 Minuten ziehen lassen, danach das Wasser weggießen und die Scheiben trocken tupfen.
  2. Die Eier in ein Teller schlagen und mit etwas Pfeffer sowie Schlagobers verquirlen. Das Mehl und die Semmelbrösel ebenfalls je in ein Teller geben. Die Melanzanischeiben zuerst in Mehl wenden, danach durchs Ei ziehen und zuletzt in den Bröseln wälzen.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die panierten Melanzanischeiben darin beidseitig goldbraun frittieren, danach auf einem Stück Küchenrolle entfetten.

Tipps zum Rezept

Zusammen mit Püree, Salat und/oder einem Dip servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

Geröstete Leber

GERÖSTETE LEBER

Dieses einfache und köstliche Rezept ist sehr zu empfehlen. Die geröstete Leber schmeckt einfach perfekt, so wie ihre Oma sie gemacht hat.

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Pikantes Reisfleisch

PIKANTES REISFLEISCH

Eine Kösltichkeit ist dieses Pikante Reisfleisch. Das tolle Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Pljeskavica

PLJESKAVICA

Pljeskavica ist eine Spezialität aus Kroatien. Dieses Rezept erinnert an den letzten Urlaub im Süden.

User Kommentare

SlowFood
SlowFood

braucht man nicht auch ein bisschen zitrone, damit die melanzani nicht braun werden?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

nein, ist nicht nötig, kann jedoch natürlich geschmacklich schon zugefügt werden.

Auf Kommentar antworten

Mirli_87
Mirli_87

Hört sich sehr lecker an hab ich noch nie probiert werd ich aber gleich mal ausprobieren wenn ich gebackenen Karfiol mache

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Bei uns gibt es die "gebackenen Melanzani" immer wenn wir einen Fleischlosen Tag einschalten schmeckt wie Schnitzel.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Das Rezept finde ich sehr gut, nur kann ich keine Melanzani essen, da sie histaminhältig sind. Werde es mit Zucchini probieren.

Auf Kommentar antworten

Limone
Limone

ich habe schon Melanzani gehabt die braun geworden sind und andere wieder nicht, ich denke das hängt mit der Sorte zusammen

Auf Kommentar antworten

Millavanilla
Millavanilla

Ich würde Schlagobers weglassen. Panierte Melanzani essen wir sehr gerne. Wir kombinieren immer noch mit Zucchini und panierte Champignon

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE