Paprikablume

Eine Paprikablume zum Frühstück ist immer eine Überraschung. Einfach und schnell ist das Rezept zubereitet und erfreut bestimmt.

Paprikablume

Bewertung: Ø 4,5 (45 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Eier
1 Schuss Öl für die Pfanne
1 Stk Paprika (grün)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vom Paprika den Stiel rundherum einschneiden, entfernen und die Kerne vorsichtig entfernen. Dann in 1 cm breite Ringe schneiden.
  2. In einer Pfanne das Öl heiß werden lassen, die Paprikaringe in die Pfanne legen und pro Ring ein Ei hinein geben.
  3. Bei mittlerer Hitze die Paprikablumen braten bis das Spiegelei fertig gebraten ist.
  4. Mit einem Pfannenwender aus der Pfanne heben und auf einem Teller servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Luftige Kipferl

LUFTIGE KIPFERL

Frühstücksgebäck selbst gemacht. Mit diesem Rezept gelingen köstliche flaumige, luftige Kipferl. Wenn gewünscht mit Hagelzucker.

Hirsebrei mit Banane

HIRSEBREI MIT BANANE

Der Hirsebrei mit Banane ist mit diesem Rezept rasch zubereitet und schmeckt der ganzen Familie.

Quinoa Frühstück

QUINOA FRÜHSTÜCK

Mit dem Quinoa Frühstück zaubern Sie ein gesundes, vollwertiges Frühstück. Dieses Rezept gibt Ihnen Kraft für den Tag.

Kokos-Crêpes

KOKOS-CRÊPES

Dieses Kokos-Crêpes Rezept mit Kokosmehl, Eiern und Milch ist ein tolle Alternative für alle die keine Gluten vertragen.

Porridge oder Haferbrei

PORRIDGE ODER HAFERBREI

Porridge oder Haferbrei ist eine klassische traditionelle Frühstücksspeise. Das Rezept kann aber auch für zwischendurch sehr köstlich sein.

User Kommentare

martha
martha

Nette Idee optisch, also farblich schaut es sicher gut aus, wenn man das ganze zuletzt mit frisch geschnittenem Schnittlauch bestreut.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE