Paprikahenderl

Beim Paprikahenderl darf der ungarische Touch nicht fehlen. Beim Rezept mit Hähnchenkeulen kommen viele ins schwärmen.

Paprikahenderl

Bewertung: Ø 3,9 (72 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Hühnerkeulen mit Rückenstück
2 Stk Zwiebel
0.5 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
1 TL Paprikapulver
1 EL Butter
250 ml Hühnerbrühe
3 EL Öl
1 TL Zitronenschale, gerieben
1 EL Tomatenmark
4 EL Sauerrahm
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

70 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit
45 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Hähnchenkeulen kalt abwaschen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Salz, Pfeffer und die Hälfte vom Paprikapulver mischen und die Hähnchenhaut damit einreiben. Die Zwiebeln abziehen und in sehr feine Würfel schneiden.
  2. Öl in einen Schmortopf geben und heiß werden lassen. Hühnerkeulen darin rundherum stark anbraten, dann wieder aus dem Topf nehmen. Die Temperatur herunterschalten und die Butter im Bratfett schmelzen lassen. Zwiebelstücke darin andünsten. Paprikapulver darüber geben und kurz mitdünsten, dann mit Brühe ablöschen. Tomatenmark und Zitronenschale einrühren und die Hühnchenkeulen wieder hineingeben. Mit geschlossenem Deckel etwa 35 Minuten schmoren lassen.
  3. Sauerrahm unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Mit Reis servieren und Rotwein dazu genießen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hendl Haxen

HENDL HAXEN

Ein einfaches Gericht sind Hendl Haxen. Mit köstlichen Beilagen ist dieses Rezept ein tolles Hauptgericht.

Brathuhn

BRATHUHN

Ein Brathuhn kann mit Kartoffeln, Gemüse, Brot oder Reis angeboten werden.

Paprikahendl

PAPRIKAHENDL

Ein tolles Paprikahendl schmeckt mit einer Schlagoberssauce nochmal so gut. Unbedingt ausprobieren. Ein toller Rezept-Tipp!

Hühnerbrust mit Speck

HÜHNERBRUST MIT SPECK

Von der Hühnerbrust mit Speck werden Ihre Gäste begeistert sein. Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Knusprige Hühnerflügel

KNUSPRIGE HÜHNERFLÜGEL

In diesem köstlichen Rezept kommt das Fleisch zuerst in eine aromatische Marinade und dann in den heißen Ofen - so gelingen Knusprige Hühnerflügel.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE