Paprikahendl

Erstellt von

Ein tolles Paprikahendl schmeckt mit einer Schlagoberssauce nochmal so gut. Unbedingt ausprobieren. Ein toller Rezept-Tipp!

Paprikahendl

Bewertung: Ø 4,3 (272 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1.5 kg Hendlteile
0.5 l Wasser
3 TL Paprikapulver
1 TL Salz
2 Stk Knoblauchzehen
2 Prise Pfeffer
1 EL Mehl
125 ml Schlagobers
1 Schuss Öl
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

55 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Von Hendelteilen die Haut abziehen. Öl in einem Topf erhitzen und Hendelteile darin anbraten.
  2. Mit Wasser aufgießen, salzen und pfeffern, Knoblauchzehen dazugeben. ca. 20 Minuten dünsten lassen.
  3. Schlagobers, Mehl, Paprikapulver, verrühren und in den Topf dazu einrühren. Aufkochen lassen, wenn die Soße zu dick ist noch ein bisschen Wasser dazugeben, soll eine sämige Soße sein.
  4. Ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen. abschmecken.

Tipps zum Rezept

Schmeckt uns am besten mit Nudeln, oder mit Serviettenschnitten oder ganz einfach eine Semmel dazu.

ÄHNLICHE REZEPTE

Paprikahendl nach Omi Art

PAPRIKAHENDL NACH OMI ART

Ein tolles Rezept für Paprikahendl nach Omi Art, bringt Abwechslung auf den Teller. Mit Spätzle oder Nudeln als Beilage servieren.

Hühnerbrust mit Speck

HÜHNERBRUST MIT SPECK

Von der Hühnerbrust mit Speck werden Ihre Gäste begeistert sein. Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Gefülltes Hühnerbrüstchen

GEFÜLLTES HÜHNERBRÜSTCHEN

Die Zubereitung für Gefülltes Hühnerbrüstchen ist zwar etwas aufwendiger, der Geschmack dieses Rezeptes entschädigt aber allemal.

Chicken-Wings mit Honig

CHICKEN-WINGS MIT HONIG

Saftige Chicken-Wings mit Honig - ein passendes Rezept für alle Liebhaber von exotischen Fleischspeisen.

User Kommentare

HAVANNA
HAVANNA

Das Rezept ist sehr lecker nur bin ich nicht so sehr für das Mehl in der Sauce . Deswegen ein sehr guter Tipp meiner Grossmutter : Eine rohe Kartoffel (fein gerieben ) in die Sauce /etwas köcheln lassen und die Sauce ist gebunden

Auf Kommentar antworten

Sonia21
Sonia21

Ich mache Spätzle dazu. Außerdem zerkleinere ich die Fleischstücke. Und statt schlagobers kommt rahm dazu

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Mir fehlt dabei der typische rote Paprikasaft, außerdem wäre mir diese Sauce zu dick. Daher denke ich, dass ich mir das Mehl sparen werde. Meine Mutter hat dazu immer Salzkartoffel gemacht.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE