Pariserkuchen

Erstellt von Silviatempelmayr

Für Schokoladeliebhaber haben wir ein besonders feines Rezept vom Pariserkuchen.

Pariserkuchen

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 20 Portionen

5 Stk Eier
250 g Zucker
100 ml Öl
100 g Walnüsse gerieben
150 g Mehl glatt
100 ml Milch
0.5 Pk Backpulver

Zutaten für die Creme

1 Becher Schlagobers
250 g Kochschokolade

Zutaten zum Bestreichen

150 g Marillenmarmelade
2 Bl Gelatine

Zutaten zum Bestreuen

10 g Schokostreusel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kuchen Rezepte

Zeit

80 min. Gesamtzeit
60 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Eier trennen. Aus dem Eiklar Schnee schlagen. Dann Eidotter, Zucker und Milch gut verrühren. Nun das Mehl, die Nüsse und das Backpulver einmengen. Dann das Öl gut unterrühren. Zum Schluss den Schnee unterheben.
  2. Die Masse auf ein Backblech streichen und bei 180 Grad 20 Minuten backen.
  3. Während der Backzeit den Schlagobers erhitzen und die Kochschokolade darin zergehen lassen. Gut verrühren damit keine Brocken bleiben. Dann kaltstellen, bis die Masse zähflüssig ist.
  4. Die Marmelade erhitzen und die eingeweichte Gelatine einrühren. Dann auf den noch warmen Kuchenboden streichen und erkalten lassen. Nun die Schoko-Schlagobersmasse aufschlagen und über die Marmelade streichen. Zum Schluss noch mit Schokostreusel bestreuen.

Tipps zum Rezept

Die Schoko- Schlagobersmasse heisst auch Parisercreme.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfelkuchen mit Mürbteig

APFELKUCHEN MIT MÜRBTEIG

Der Apfelkuchen mit Mürbteig ist eine traditionelle Mehlspeise aus Österreich. Hier dazu das Rezept.

Joghurt-Kuchen

JOGHURT-KUCHEN

Mit dem Joghurt-Kuchen-Rezept gelingt Ihnen die ideale Überraschung für die kleinen Gäste.

Karottenkuchen

KAROTTENKUCHEN

Ein Karottenkuchen passt zu jedem Anlass. Doch an den Osterfeiertagen ist dieses Rezept einfach ein Muss!

Kürbiskuchen

KÜRBISKUCHEN

Ein köstliches Dessert ist dieser köstliche Kürbiskuchen. Ein tolles Rezept für alle Kürbisliebhaber.

Ölkuchen

ÖLKUCHEN

Der Besuch steht schon fast vor der Tür und sie brauchen eine Rezept für eine Mehlspeise, dann passt dieser saftige Ölkuchen.

Schwedischer Apfelkuchen

SCHWEDISCHER APFELKUCHEN

Ein Schwedischer Apfelkuchen ist sehr saftig. Das Rezept passt und schmeckt immer. Auch wenn Besuch erwartet wird, kann er serviert werden.

User Kommentare

spicy-orange
spicy-orange

Meine Mutter macht sehr viel mit Parisercreme, schmeckt köstlich, aber ich hätte eine Frage, warum nimmst du Gelatine zur Marmelade? Ich verwende nur die Marmelade!

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Die Gelatine nehme ich damit die Marmelade schön fest wird. Mache ich auch nur bei weicher Marmelade.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE