Pastinakenbrei

Im Winter ist das Angebot von Wurzelgemüse groß. Es gibt viele Möglichkeiten sie zu verarbeiten. Hier das Rezept vom Pastinakenbrei

Pastinakenbrei Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (20 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

400 g Pastinaken
1 Prise Salz
25 g Butter
3 EL Kräuter (TK)
1 Stk Zwiebel

Zeit

50 min. Gesamtzeit 25 min. Zubereitungszeit 25 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Pastinaken schälen und in einem Topf mit Salzwasser weich kochen. Zwiebel schälen und fein reiben.
  2. Pastinaken mit der Butter, Kräuter und Zwiebel vermengen. Den Brei zerstampfen und mit Salz abschmecken.

ÄHNLICHE REZEPTE

pastinakensuppe.jpg

PASTINAKENSUPPE

Pastinaken sind fast in Vergessenheit geraten. Dabei ist das Rezept für Pastinakensuppe einfach supergut.

pastinakenpueree.jpg

PASTINAKENPÜREE

Das Pastinakenpüree schmeckt sehr nussig und passt zu vielen Fleischgerichten. Dieses Rezept ist eine herrliche Beilage im Winter.

pastinakencremesuppe.jpg

PASTINAKENCREMESUPPE

Ein mildes Rezept für nussige Pastinakencremesuppe als vegetarische Haupt- oder Vorspeise.

pastinakengemuese.jpg

PASTINAKENGEMÜSE

Das Rezept vom Pastinakengemüse ist sehr einfach. Ideal als Beilage zu Fleischgerichten, aber auch als Snack.

pastinaken-karotten-puree.jpg

PASTINAKEN-KAROTTEN-PÜREE

Ein köstliches Beilagen - Rezept in der kalten Jahreszeit ist das gesunde Pastinaken-Karotten-Püree.

erdaepfel-pastinaken-pueree.jpg

ERDÄPFEL PASTINAKEN PÜREE

Servieren Sie das Erdäpfel Pastinaken Püree Rezept zu einer herzhaften Fleischspeise.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Erdbeben in Österreich

am 31.03.2021 06:35 von MaryLou

Plogging

am 31.03.2021 05:59 von Pesu07

Kuckuck - der Frühlingsbote

am 31.03.2021 05:42 von Pesu07