Pfefferkuchen

Für einen Pfefferkuchen viel Zeit einplanen. Das Rezept ist ein Klassiker für die Weihnachtszeit.

Pfefferkuchen Foto © Mathias Neubauer

Bewertung: Ø 4,7 (15 Stimmen)

Zutaten für 9 Portionen

Zutaten für die Pfefferkuchen

0.5 TL Hirschhornsalz
3 TL Rum
30 g Zitronatwürfel
40 g Orangeatwürfel
20 g Mandeln (gemahlen)
50 g Haselnüsse (gemahlen)
40 g Mehl
1 Prise Salz
1 TL Lebkuchengewürz
1 TL Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Chilipulver
4 Stk Eiklar
190 g Zucker
130 g Marzipanrohmasse
45 Stk Oblaten (à 5 cm Durchmesser)

Zutaten für die Zuckerglasur und Dekor

1 Stk Eiklar
100 g Staubzucker
1 EL Zitronensaft
20 Stk Pistazienkerne
5 Stk Belegkirschen

Zutaten für die weiße Schokoglasur und Dekor

100 g Kuvertüre (weiß)
20 g Kakaobutter
1 EL Brom- oder Himbeeren (TK)
1 EL Zuckerperlen (klein, silber)

Zutaten für die dunkle Schokoglasur und Dekor

100 g Zartbitterkuvertüre (mind. 70% Kakaoanteil)
20 g Kakaobutter
40 g Ingwer (kandiert)
1 Stk Orangenschalenstreifen (unbehandelt)
1 EL Zucker

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

70 min. Gesamtzeit 60 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Pfefferkuchen am Vortag das Hirschhornsalz mit 2 TL Rum in einer kleinen Schüssel verrühren. Zitronat und Orangeat mit dem restlichen Rum mischen und sehr fein hacken. Dann mit Mandeln und Haselnüssen, Mehl, 1 Prise Salz und Gewürzen mischen. Die Eiweiße mit 60 g Zucker cremig schlagen, nach und nach den restlichen Zucker einrieseln lassen und alles zu einem festen Schnee weiterschlagen.
  2. Das Marzipan in einer Rührschüssel zerpflücken und mit etwas Eischnee glatt rühren. Das aufgelöste Hirschhornsalz unterrühren und die Nussmischung abwechselnd mit dem Eischnee unter die Marzipanmasse heben.
  3. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Jeweils 15 bis 20 g (ca. 1 geh. TL) Pfefferkuchenmasse kuppelförmig auf jede Oblate streichen. Die Pfefferkuchen nebeneinander auf die Bleche setzen und an einem trockenen Ort 12 Stunden, am besten über Nacht, ruhen lassen.
  4. Am nächsten Tag den Backofen auf 165°C vorheizen. Die Pfefferkuchen im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 10 Minuten backen. Herausnehmen, für die Zuckerglasur lauwarm abkühlen lassen, für die Schokoladenglasuren vollständig abkühlen lassen.
  5. Für die Zuckerglasur das Eiweiß mit dem gesiebten Staubzucker und dem Zitronensaft glatt verrühren. Etwa 15 lauwarme Pfefferkuchen damit bestreichen. Die Pistazienkerne vorsichtig längs halbieren, die Belegkirschen in Spalten schneiden. Beides sternförmig auf die feuchte Zuckerglasur setzen.
  6. Für die weiße Schokoladenglasur die weiße Kuvertüre hacken und mit der Kakaobutter über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Etwa 15 abgekühlte Pfefferkuchen damit bestreichen und mit den Beeren und Zuckerperlen bestreuen.
  7. Für die dunkle Schokoladenglasur die Kuvertüre hacken und mit der Kakaobutter über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Den kandierten Ingwer in dünne Scheiben, die Orangenschalen in feine Streifen schneiden. Die Orangenschalenstreifen im Zucker wenden. Etwa 15 abgekühlte Pfefferkuchen mit der Schokoladenglasur bestreichen und mit Ingwer und Orangenschale garnieren.

Tipps zum Rezept

Ergibt ca. 45 Stück.

Das Rezept stammt aus dem Buch "Alfons Schuhbeck Feinschmeckerei" von Alfons Schuhbeck - © ZS Verlag GmbH / Foto © Mathias Neubauer

Nährwert pro Portion

kcal
449
Fett
15,58 g
Eiweiß
6,09 g
Kohlenhydrate
68,25 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

einfacher-lebkuchen.jpg

EINFACHER LEBKUCHEN

Ein einfacher Lebkuchen gelingt bestimmt und ist schnell zubereitet. Das Rezept zum Nachbacken für Kinder und Erwachsene.

lebkuchen-kekse.jpg

LEBKUCHEN KEKSE

Herrlich wird ihr Haus duften, wenn sie diese Lebkuchen Kekse backen. Ein Rezept, wo auch die Kinder mithelfen können.

lebkuchen-vom-blech.jpg

LEBKUCHEN VOM BLECH

Lebkuchen vom Blech ist ganz rasch zubereitet. Mit diesem Rezept können Sie sich die Adventszeit einfach versüßen.

lebkuchenteig.jpg

LEBKUCHENTEIG

Für den Lebkuchenteig müssen Sie die Zutaten nur gut durchkneten, den Teig dünn ausrollen und nach belieben ausstechen. Ein tolles Rezept.

lebkuchen-selber-machen.jpg

LEBKUCHEN SELBER MACHEN

Lebkuchen ist eine beliebte Weihnachtsbäckerei. Versuchen sie unser duftendes Rezept vom Lebkuchen selber machen.

lebkuchenplaetzchen.jpg

LEBKUCHENPLÄTZCHEN

Von den köstlichen Lebkuchenplätzchen kann man einfach nicht genug bekommen. Hier dieses tolle, köstliche Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Marmeladen im Winter

am 01.12.2021 23:46 von DIELiz

Rezepte-Box von gute kueche

am 01.12.2021 23:10 von DIELiz

frische Blumengebinde

am 01.12.2021 21:36 von Petersilienschnecke

Rollkragen

am 01.12.2021 20:27 von xblue