Einfaches Lebkuchenhaus

Das süße Rezept für Lebkuchenhaus ist bei jedermann beliebt. Es macht einfach Spass, das Häuschen mit Süßigkeiten und weißer Glasur zu dekorieren.


Bewertung: Ø 4,4 (1.189 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

600 g Roggenmehl
320 g Staubzucker
1 Pk Backpulver
1 TL Zimt
1 TL Nelkenpulver
1 TL Muskatnuss (gemahlen)
1 Pk Lebkuchengewürz
160 g Honig
4 Stk Eier

Zutaten für die Deko

2 Stk Eiklar
100 g Smarties
400 g Staubzucker

Zeit

100 min. Gesamtzeit 80 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für das einfache Lebkuchenhaus alle trockenen Zutaten vermischen. Zerlassenen Honig und Eier unterrühren, gut und schnell zu einem Teig verkneten. Auf einer Arbeitsfläche den Teig ausrollen und zu den für das Haus ausschneiden. Backrohr auf 175°C, Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Dazu ein Rechteck für das Dach von ca. 20x26 cm ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im Backrohr bei 175°C Ober- und Unterhitze ca. 10-12 Minuten backen. Den Teig herausnehmen und abkühlen lassen. Nun das nächste Stück die zweite Dachplatte, genau wie oben verfahren.
  3. Mit dem restlichen Teig zwei Dreiecke für die Giebelseiten ausschneiden. Die beiden Seiten jedes Dreiecks sollten 20 cm lang sein, die dritte Seite (unten) 18 cm lang. Bei einem Dreieck eine Tür ausschneiden. Beide Teile wie oben backen. Gut auskühlen lassen, dann mit einem Messer die einzelnen Teile anpassen bzw. gerade schneiden.
  4. In der Zwischenzeit den Zuckerguss zubereiten. Beide Giebelkanten der beiden Dreiecke sehr dick mit dem Zuckerguss bespritzen. Nun die beiden Dachplatten von beiden Seiten auf den Zuckerguss auflegen. Gut abstützen bis der Guss getrocknet ist. (Wenn möglich alles gut abstützen und über Nach stehen lassen.)
  5. Am nächsten Tag mit frischem Guss verzieren. Dabei können Eiszapfen aus Guss an die Dachkanten gespritzt werden.

Tipps zum Rezept

Den Teig nicht zu dünn ausrollen! Fürs verzieren können weiters Zimtstangen als Holzscheiten aufgelegt oder Kokosflocken als Schnee oder Staubzucker verwendet werden. Hier gibts eine Schritt für Schritt Lebkuchenhaus Anleitung.

Nährwert pro Portion

kcal
5.780
Fett
27,20 g
Eiweiß
90,48 g
Kohlenhydrate
1.283,55 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

einfacher-lebkuchen.jpg

EINFACHER LEBKUCHEN

Ein einfacher Lebkuchen gelingt bestimmt und ist schnell zubereitet. Das Rezept zum Nachbacken für Kinder und Erwachsene.

lebkuchen-kekse.jpg

LEBKUCHEN KEKSE

Herrlich wird ihr Haus duften, wenn sie diese Lebkuchen Kekse backen. Ein Rezept, wo auch die Kinder mithelfen können.

lebkuchen-vom-blech.jpg

LEBKUCHEN VOM BLECH

Lebkuchen vom Blech ist ganz rasch zubereitet. Mit diesem Rezept können Sie sich die Adventszeit einfach versüßen.

lebkuchenteig.jpg

LEBKUCHENTEIG

Für den Lebkuchenteig müssen Sie die Zutaten nur gut durchkneten, den Teig dünn ausrollen und nach belieben ausstechen. Ein tolles Rezept.

lebkuchen-selber-machen.jpg

LEBKUCHEN SELBER MACHEN

Lebkuchen ist eine beliebte Weihnachtsbäckerei. Versuchen sie unser duftendes Rezept vom Lebkuchen selber machen.

lebkuchenplaetzchen.jpg

LEBKUCHENPLÄTZCHEN

Von den köstlichen Lebkuchenplätzchen kann man einfach nicht genug bekommen. Hier dieses tolle, köstliche Rezept.

User Kommentare

Heyheywickie

Hallo, ich habe seit langem kein Lebkuchenhaus gebaut. Dieses Jahr wollte ich daher unseren Kindern etwas entgegen kommen. Meine Kinder mögen Dr Who. Deshalb dachte ich, ich baue einen Weihnachtsdalek. Dazu habe ich die Mengen verdoppelt. Das hat prima gepasst. Das Rezept hat mich gleich angesprochen, weil es ohne Butter und mit Roggenmehl ist. Bei hohem Colesterin also perfekt. Zucker habe ich auch ein wenig reduziert. Der Teig schmeckt roh schon sehr lecker. Gebacken noch mehr :O). Vielen Dank für das leckere Rezept.

Auf Kommentar antworten

Marille

Dieses Jahr möchte ich auch endlich mal wieder ein Lebkuchenhaus machen, die Kinder sind jetzt endlich alt genug um etwas mithelfen zu können.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla

Wie schön gemacht - das Rezept ist schon auf meiner weihnachtlichen To do - Liste. Ich muss es unbedingt ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Urlaub

am 31.07.2021 17:00 von xblue

Mehlspeisen mit 5 Sternen

am 31.07.2021 16:58 von xblue