Pizzasoße

Mit diesem köstlichen Rezept für eine Pizzasoße, schaffen Sie die perfekte Grundlage für eine gelungene Pizza.

pizzasosse.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (139 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

2 Tube Tomatenmark
0.25 l Wasser
0.5 Bund Kräuter (frisch, fein gehackt)
1 Zweig Thymian
1 Zweig Oregano
2 EL Schnittlauch
2 EL Petersilie
1 TL Chili
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Stk Zwiebel
3 Kn Knoblauch

Zeit

45 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst schneidet man den Zwiebel klein, brät ihn in einer Pfanne mit etwas Butter an und karamellisiert ihn dann (das Rezept für karamellisierte Zwiebeln gibt es hier ebenfalls sehr ausführlich).
  2. Danach gibt man das Tomatenmark, die gehackten Kräuter, das Öl und das Wasser hinzu und lässt alles gut aufkochen.
  3. In der Zwischenzeit kann man die Kräuter, den Knoblauch und die Chilischote klein schneiden. Alles in den Topf/die Pfanne dazu geben und unter ständigem Rühren weiter kochen lassen.
  4. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und solange einkochen lassen, bis ein dickflüssiger Brei entsteht.

Tipps zum Rezept

Ich verwende für die Pizzasoße immer frische Kräuter, da sie intensiver schmecken. Ich lasse die Soße immer auskühlen bevor ich sie auf den Teig gebe, da sie dann nicht den Teig aufweicht.

Nährwert pro Portion

kcal
241
Fett
20,85 g
Eiweiß
3,75 g
Kohlenhydrate
10,18 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

bechamelsauce.jpg

BECHAMELSAUCE

Dieses Rezept von ener Bechamelsauce ist ein Grundrezept und kann nach Belieben mit weiteren Zutaten ergänzt werden.

guacamole.jpg

GUACAMOLE

Aus einem Avocadopüree entsteht köstliche Guacamole. Das Dip Rezept zum verfeinern einzelner Speisen. Stammt aus der mexikanischen Küche.

aioli-dip.jpg

AIOLI-DIP

Der Aioli-Dip schmeckt köstlich zu Fleisch, Kartoffel und auch Gemüse. Ein Rezept mit wunderbaren Geschmack.

joghurtdressing.jpg

JOGHURTDRESSING

Ein cremiges, würziges Joghurtdressing für knackige Salate gelingt Ihnen mit diesem Rezept im Nu.

schnelle-vanillesauce.jpg

SCHNELLE VANILLESAUCE

Diese schnelle Vanillesauce wird ganz einfach aus Vanillepuddingpulver gezaubert und schmeckt herrlich zu Süßspeisen wie Strudel oder Germknödel.

pfeffersauce.jpg

PFEFFERSAUCE

Eine Pfeffersauce passt sehr gut zu Steaks. Das Rezept wird mit frischen Pfefferkörner und Zwiebel sowie Portwein zubereitet.

User Kommentare

sssumsi

Klingt, bis auf den Suppenwürfel, interessant. Den braucht es wirklich nicht, die Kräuter geben den besseren Geschmack. Möchte am Wochenende Pizza machen und werde da diese Soße probieren. Den Teig hab ich heute schon gemacht, er darf bis zu einer Woche im Kühlschrank ruhen.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

ja - haben die Kräuter hinzugefügt. Lass es dir schmecken ;)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Mozzarella leichter schneiden

am 02.08.2021 09:34 von snakeeleven

Equal Pension Day

am 02.08.2021 05:48 von Pesu07

"Die Präsidentin"

am 02.08.2021 05:36 von Pesu07