Plokkfiskur isländisches Fischgericht

Das Rezept Plokkfiskur ist ein isländisches Fischgericht und wird aus einer Mehlschwitze mit Fischstücken und Kartoffeln zubereitet.

Plokkfiskur isländisches Fischgericht

Bewertung: Ø 4,6 (56 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Fisch (Schellfisch oder Kabeljau)
500 g Kartoffeln
1 Stk Zwiebel
50 g Butter (zerlassen)
3 EL Mehl
400 ml Milch
0.5 TL Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Senf
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Fischrezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln in Salzwasser bissfest kochen, ausdämpfen lassen und schälen.
  2. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen, salzen und pfeffern. Dann die Fischstücke darin für ca. 20 Minuten ziehen lassen. Anschließend aus dem Wasser nehmen und beiseite stellen.
  3. Zwiebel schälen und klein schneiden. In einer Pfanne anrösten und Senf zufügen. Mit Milch ablöschen, Mehl unterrühren. Damit sich keine Klümpchen bilden, mit einem Schneebesen verrühren.
  4. Die Fischstücke zufügen und vorsichtig unterrühren. Nun kommen die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln dazu. Alles vorsichtig verrühren, zerlassene Butter darüber geben und servieren.

Tipps zum Rezept

Nach Wunsch kann mit den Kartoffeln und dem Fisch ein kleiner Turm angerichtet werden. Als Beilage wird Roggenbrot serviert.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bacalhau im Ofen

BACALHAU IM OFEN

Ein Bacalhau im Ofen schmeckt herrlich weich und zergeht auf der Zunge. Bei diesem Rezept wird der Fisch in kleine Stücke zerteilt.

Fischfilets in Bierteig

FISCHFILETS IN BIERTEIG

Zu dem Fischfilets in Bierteig - Rezept passt perfekt ein frischer Kartoffelsalat oder frisches Gemüse.

Fischfilet gebacken

FISCHFILET GEBACKEN

Fisch sollte einmal die Woche auf dem Speiseplan stehen. Das Rezept Fischfilet gebacken wird einfach in Fett ausgebacken und serviert.

Forelle in Alufolie

FORELLE IN ALUFOLIE

Bei diesem Rezept von der Forelle in Alufolie besteht keine Gefahr, dass die Forelle beim Braten zerfällt.

Fischlaibchen

FISCHLAIBCHEN

Die saftigen Fischlaibchen schmecken einfach unwiderstehlich gut. Das Rezept hilft Ihnen bei der Zubereitung eines köstlichen Gerichts.

Fisch in Safransauce

FISCH IN SAFRANSAUCE

Der zarte Fisch in Safransauce hat einen herrlichen Geschmack und gelingt mit diesem Rezept garantiert.

User Kommentare

Kuechenfee76
Kuechenfee76

Dieses isländische Fischgericht hört sich gut an.
Und durch die Kartoffeln sicherlich auch sättigend.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE