Polentaschnitten mit Gemüse

Die Polentaschnitten mit Gemüse schmecken als Beilage kalt oder warm sehr lecker. Ein Rezept für eine Grillparty.

Polentaschnitten mit Gemüse Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (153 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

150 g Polenta
750 ml Wasser
2 Stk Knoblauchzehen
1 Glas Tomaten (getrocknet)
10 Stk Oliven
2 EL Kräuter (TK)
1 EL Butter
6 EL Parmesan (gerieben)
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

35 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Polentaschnitten mit Gemüse zuerst das Backrohr auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Tomaten und Oliven gut abtropfen lassen und klein schneiden. Knoblauch schälen und pressen.
  3. Polenta in einem Topf mit Salzwasser einrühren und aufkochen lassen. Knoblauch, Tomaten und Oliven zugeben und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss die Butter einrühren und mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.
  4. Die Masse auf ein Backblech streichen, mit Parmesan bestreuen und im Backrohr 15 Minuten überbacken. Anschließend in Schnitten schneiden.

Tipps zum Rezept

Servieren sie dazu knackigen Blattsalat und eine Dip.

Nährwert pro Portion

kcal
448
Fett
29,40 g
Eiweiß
20,12 g
Kohlenhydrate
29,38 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

polenta.jpg

POLENTA - GRUNDREZEPT

Dieses Rezept wird auf ein Backblech aufgestrichen, gebacken und anschließend in Stücke geschnitten.

polentaschnitten.jpg

POLENTASCHNITTEN

Eine Beilage der superlative sind Polentaschnitten mit Maisgrieß. Das Rezept für schnelle. Ein Brei wird gefertigt, gebacken und gebraten.

cremepolenta.jpg

CREMEPOLENTA

Eine köstliche und schnelle Beilage ist Cremepolenta. Dieses Rezept passt zu Fleisch und Fisch.

pikante-polentaschnitten.jpg

PIKANTE POLENTASCHNITTEN

Die Pikanten Polentaschnitten haben für jeden Geschmack etwas zu bieten. Überzeugen Sie sich selbst von diesem tollen Rezept.

polentascheiben-gebraten.jpg

POLENTASCHEIBEN GEBRATEN

Köstliche Polentascheiben werden aus Polentagrieß zum Hochgenuss. Das Rezept wird zusätzlich mit Parmesan verfeinert.

polentanockerl.jpg

POLENTANOCKERL

Die Polentanockerl können als Suppeneinlage oder als Hauptspeise überbacken serviert werden. Ein tolles Rezept zum Weiterempfehlen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Überstunden

am 27.10.2021 14:41 von alpenkoch

Keine Winterschuhe

am 27.10.2021 14:09 von Silviatempelmayr