Polentasterz

Erstellt von wiener-schnecke

Ein herzhafter Polentasterz eignet sich als gesunde Hauptspeise oder als Beilage. Mit Petersilie bestreut, ein tolles Rezept.

Polentasterz

Bewertung: Ø 3,9 (22 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 l Milch
250 g Polenta
1 EL Butterschmalz
120 g Speck (Würfel)
1 Schuss Öl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Beilagen Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Polentasterz den Speck in einer Pfanne mit etwas Öl glasig anbraten. Inzwischen in einer Schüssel den Polenta mit der Milch vermengen
  2. Das Backrohr auf 160 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Nun das Butterschmalz und die Speckwürfel unter die Polentamasse mengen. In die Pfanne gießen und im Backrohr backen, bis die Oberfläche goldbraun ist.

ÄHNLICHE REZEPTE

Original böhmische Knödel

ORIGINAL BÖHMISCHE KNÖDEL

Köstliche original böhmische Knödel werden gern als Beilage gereicht. Das Rezept wird mit Hefe zubereitet. Schmeckt bestimmt der ganzen Familie.

Blaukraut

BLAUKRAUT

Eine köstliche und gesunde Beilage gelingt mit diesem Rezept. Das saftige Blaukraut schmeckt toll zu Braten und anderen Fleischgerichten.

Mangold-Gemüse

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und Erdäpfeln.

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

Fladenbrot

FLADENBROT

Das Fladenbrot schmeckt locker und leicht und wird mit diesem Rezept einfach und rasch zubereitet.

User Kommentare

eva.barnas@gmail.com
eva.barnas@gmail.com

eine wirkllich gute Idee für ein preiswertes Rezept. Die Speckwürfel könnte man dabei durch Wurstreste ersetzen

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Sehr leckere Idee. Einfach die speckwürfel unter den Polenta mischen und schon ist das Mittagessen fertig.

Auf Kommentar antworten

johuna
johuna

Eine gute Idee für ein preiswertes Rezept.
Dieses Rezept wird heute gleich ausprobiert und Auberginen-Tomaten- oder Gurken-Salat passt sicherlich super dazu!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE