Rahmschnitzel

Das Rezept Rahmschnitzel kommt besonders bei Kindern gut an - mit vielen Nudeln.

Rahmschnitzel

Bewertung: Ø 4,4 (196 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Schnitzel (Kalb)
1 EL Butter
1 TL Salz
3 EL Zitronensaft
1 EL Mehl
0.5 Becher Sauerrahm
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

25 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Schnitzel klopfen, salzen und in einer Pfanne mit Butter beidseitig anbraten.
  2. Etwas Wasser zugießen und zugedeckt kurz dünsten lassen.
  3. Das Mehl mit etwas Wasser abrühren und den Saft damit binden. Rahm unterrühren, vom Herd ziehen, mit Zitronensaft abschmecken.

Tipps zum Rezept

Statt Kalbfleisch können sie auch Pute verwenden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

Augsburger

AUGSBURGER

Augsburger sind in 15 Minuten fertig und stellen eine köstliche Hauptspeise da. Das Rezept wird mit Kartoffelpüree serviert.

User Kommentare

cp611
cp611

Einfach und schnell gemacht, ohne großen Aufwand. Schmeckt auch mit Rindfleisch oder Schwein sehr gut, auch man mit Käse überbacken.

Auf Kommentar antworten

tempel
tempel

Stimmt man kann auch anderes Fleisch verwenden, aber ab und zu mag ich den Geschmack von Kalbfleisch ganz gerne.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Sehr lecker. Ich mag den kalbfleischgeschmack sehr. Ein schnelles und einfaches Gericht. Tolles Rezept.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE