Räucherforellenmus

Erstellt von Dosch

Das Rezept vom Räucherforellenmus passt sehr gut als festliche Vorspeise oder auf das Buffet beim Heringsschmaus.

Räucherforellenmus

Bewertung: Ø 4,5 (36 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

350 g Räucherforelle
2 Bl Gelatine
250 ml Schlagobers
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Schuss Weißwein
1 Spr Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Snacks Rezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst die Gelatineblätter in kaltes Wasser legen und ca. 5 Minuten quellen lassen. Währenddessen die Räucherforelle häuten, entgräten und pürieren, sowie den Obers mit dem Mixer in einer Schüssel cremig schlagen.
  2. Die Blattgelatine ausdrücken, im Weißwein auflösen und mit der pürierten Forelle verrühren. Zum Schluss den Schlagobers unterheben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

Tipps zum Rezept

Bis zum Verzehr kühlen. Als Aufstrich mit frischem Gebäck oder mit 2 Löffeln Nockerl ausstechen und auf marinierten Blattsalaten servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Special Toast

SPECIAL TOAST

Ein unwiderstehlicher Snack gelingt mit diesem Rezept. Der Special Toast eignet sich auch super für ein Buffet.

Corn Dog

CORN DOG

Das Corn Dog Rezept wird mit Frankfurter Würstchen zubereitet. Mit einem Maismehlmantel umhüllt und ausgebacken - ideal für Kindergeburstage!

Bruschetta

BRUSCHETTA

Für das Rezept einer original italienische Bruschetta sind zahlreiche Variationen bekannt.

Senfeier mit Kartoffeln

SENFEIER MIT KARTOFFELN

Ein Rezept aus Omas Kochbuch für ein feines Abendessen sind diese pikanten Senfeier mit Kartoffeln.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE