Reisauflauf

Ein köstliches Rezept aus der österreichischen Mehlspeisenküche ist der Reisauflauf.

Reisauflauf

Bewertung: Ø 4,4 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 Tasse Reis
4 Stk Ei (getrennt)
0.5 l Milch
3 EL Butter
3 EL Zucker
1 Prise Salz
1 Msp Zitrone (Schale)
1 Pk Vanillezucker
1 EL Butter für die Form
2 EL Mehl für die Form
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Auflauf Rezepte

Zeit

90 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Reisauflauf die Milch salzen und zusammen mit einem Esslöffel Butter zum Kochen bringen. Den Reis einrühren und zu einem Milchreis verkochen, dann etwas abkühlen lassen.
  2. Zwei Esslöffel Butter mit dem Zucker schaumig rühren, nach und nach die Dotter einrühren. Mit dem Milchreis vermengen und mit Zitronenschale und Vanillezucker abschmecken.
  3. Das Eiklar zu steifen Schnee schlagen und vorsichtig in die Masse unterheben.
  4. Eine Auflaufform mit Butter und Brösel auskleiden und die Masse einfüllen. Im vorgeheiztem Backrohr bei 180 Grad Ober-/Unterhitze eine Stunde backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchini - Kartoffel - Auflauf

ZUCCHINI - KARTOFFEL - AUFLAUF

Aufläufe sind immer praktisch vorzubreiten. Zucchini - Kartoffel - Auflauf ist rasch zubereitet und schmeckt wunderbar. Ein wirklich tolles Rezept.

Apfel-Reisauflauf

APFEL-REISAUFLAUF

Wenn Sie auf der Suche nach einer tollen Süßspeise sind, ist das Rezept für diesen Apfel-Reisauflauf genau das Richtige für Sie.

Apfel-Reisauflauf

APFEL-REISAUFLAUF

Ein Apfel-Reisauflauf ist eine schöne und vollwertige Nachspeise. Das Rezept, dass einem den Gaumen versüßt.

Schinkenauflauf

SCHINKENAUFLAUF

Ein klassisches Gericht, das immer wieder alle begeistert gelingt mit diesem Rezept. Der würzige Schinkenauflauf schmeckt der ganzen Familie.

Gemüseauflauf mit Käse

GEMÜSEAUFLAUF MIT KÄSE

Von diesem köstlichen Gemüseauflauf mit Käse können Sie einfach nicht genug bekommen. Bei diesem leichten Rezept können Sie gerne zugreifen.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Und bei uns gibt es da noch ein leckeres Apfelmus dazu. Ein herrliches und schnell gemachtes Gericht.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Ein gutes Gericht wenn meine Enkelkinder auf Besuch kommen. Ich streue die Formen mit Kristallzucker statt mit Mehl aus

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE