Rhabarber-Apfel-Muffins

Fruchtige Muffins mag jeder, das Rezept können Sie gut mit Kindern zubereiten.

Rhabarber-Apfel-Muffins

Bewertung: Ø 3,6 (18 Stimmen)

Zutaten für 9 Portionen

3 Stk Eier
300 g Rhabarber
280 g Mehl
200 g Zucker
180 ml Öl
150 g Mandeln, gerieben
1 Stk Apfel, gerieben
1 Pk Weinstein-Backpulver
1 Pk Vanillezucker
1 TL Zimt
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Muffins Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
35 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Vorbereitung: Backrohr bei 160 °C vorheizen, Papierförmchen in die Muffinform einlegen. Mehl mit Weinstein-Backpulver vermengen.
  2. Eier, Zucker, Öl, Vanillezucker, Zimt und Salz mixen. Danach Rhabarber schälen, in kleine Stückchen schneiden mit ca. 1 EL Zucker marinieren. Apfel raspeln, mit Rhabarber und Nüssen unterrühren und alles anschließend mit Mehl vermengen.
  3. Teig in die Formen füllen (am besten mit einem großen Löffel) und ca. 35 Minuten backen. Mit Staubzucker bestreut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfelmuffins

APFELMUFFINS

Muffins sind relativ rasch in der Zubereitung und gelingen immer. Hier ein Rezept für Apfelmuffins, die man mit Zucker bestreut und serviert.

Saftige Muffins mit Öl

SAFTIGE MUFFINS MIT ÖL

Saftige Muffins mit Öl schmecken zum Frühstück oder zum Nachmittagskaffee. Ein Rezept für die ganze Familie.

Schokomuffin

SCHOKOMUFFIN

Schnell gebacken sind diese köstlichen Schokomuffin. Ein Rezept, wenn die Gäste schon vor der Türe stehen.

Apfel-Muffins

APFEL-MUFFINS

Die tollen Apfel-Muffins sind wahre Leckerbissen. Von diesem tollen Rezept können Ihre Lieben nicht genug bekommen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE