Rhabarber-Chutney

Das Rhabarber-Chutney - Rezept schmeckt hervorragend zu gegrilltem Fleisch oder zu Käse.

Rhabarber-Chutney Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (15 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 kg Rhabarber
250 g Zwiebel
200 g Rosinen
1 Prise Senfkörner
1 Prise Ingwer
1 Prise Zimt
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
350 ml Essig
700 g Zucker (braun)

Zeit

20 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für das köstliche Chutney, wird zunächst der Rhabarber gewaschen, geschält und in kleine Stücke geschnitten. Auch die Zwiebeln schälen und fein hacken.
  2. In einem Topf werden nun die Zwiebel- und Rhabarberstücke mit den Rosinen und etwas Essig, Salz, Pfeffer, Ingwer und Zimt gewürzt.
  3. Danach wird der Zucker langsam beigemengt und alle Zutaten bei kleiner Hitze so lange geköchelt bis die Konsistenz schön cremig ist. Dann kann das Chutney in schöne Gläser gefüllt werden.

Nährwert pro Portion

kcal
3.570
Fett
1,96 g
Eiweiß
9,94 g
Kohlenhydrate
851,99 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

mango-chutney.jpg

MANGO CHUTNEY

Das Rezept für Mango Chutney ist ein wahrer Klassiker. Ausprobieren und zu Fisch oder Fleisch genießen. Eignet sich toll zum Einkochen.

zwiebel-chutney-mit-roten-zwiebeln.jpg

ZWIEBEL CHUTNEY MIT ROTEN ZWIEBELN

Ein nettes Mitbringsel ist das Zwiebel Chutney mit roten Zwiebeln. Das Rezept passt zu Geflügel- und Schweinefleisch und auch zu Käse.

feigenchutney.jpg

FEIGENCHUTNEY

Das Feigenchutney passt zu Käse und gegrilltem Fleisch. Für dieses köstliche Rezept verwenden sie frische Früchte.

marillen-chutney.jpg

MARILLEN CHUTNEY

Marillen Chutney schmeckt herrlich fruchtig und eignet sich hervorragend für die Vorratskammer. Das Rezept für Chutney Liebhaber.

gruene-tomaten-chutney.jpg

GRÜNE TOMATEN CHUTNEY

Grüne Tomaten Chutney eignet sich hervorragend für Tomaten die im Herbst nicht mehr rot werden. Das Rezept für die Vorratskammer.

tomaten-chutney.jpg

TOMATEN CHUTNEY

Das Tomaten Chutney passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch. Hier unser piffiges Rezept zum Nachkochen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Einen schönen Wochenstart….

am 16.05.2022 06:40 von Ullis

Waffel oder Becher?

am 15.05.2022 21:22 von Maarja