Rinderfilet

Erstellt von

Ein Rinderfilet kann mit Kartoffeln oder knackigem Gemüse auf den Tisch gebracht werden.

Rinderfilet

Bewertung: Ø 4,1 (72 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Knoblauchzehen
1 TL Koriander
1 Schuss Olivenöl
250 ml Portwein
4 Stk Rinderfilets (je 160 g)
1 Stk Rosmarinzweig
500 g Röstgemüse
250 ml Rotwein
1 kg Saucenfleisch
1 Stk Thymianzweig
2 Stk Tomaten, geviertelt
1 EL Tomatenmark
3 l Wasser
0.5 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Rinderfiletwird zuerst die Sauce zubereitet dazu das Suppeenfleisch klein würfelig schneiden, in Öl rösten, klein geschnittenes Röstgemüse dazu geben, Gewürze zugeben, mit Wasser, Rotwein und Portwein aufgießen. Sauce bei 180°C im Rohr köcheln lassen, bis sie auf 1 Liter reduziert ist (das dauert 2-3 Stunden).
  2. Sauce mit dem Fleisch passieren. Erst durch ein grobes, dann durch ein feines Sieb streichen.
  3. Rinderfilets in Olivenöl scharf anbraten und im Rohr bei 120°C fertig garen (8-10 Minuten). Filets vor dem Servieren kurz rasten lassen. Anchließend mit der Sauce servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schlutzkrapfen

SCHLUTZKRAPFEN

Das traditionelle Tiroler Schlutzkrapfen Rezept wird mit Parmesan und Schnittlauch bestreut und serviert.

Kärntner Kasnudl

KÄRNTNER KASNUDL

Ein Klassiker in der Kärntner Küche sind die Kärntner Kasnudl. Ein herrliches Rezept, bei dem der Teig mit einer Kartoffelmasse gefüllt wird.

Käsespätzle

KÄSESPÄTZLE

Dieses Rezept der Käsespätzle ist der absolute Klassiker. Es geht super schnell und schmeckt lecker.

Waldviertler Mohnzelten

WALDVIERTLER MOHNZELTEN

Köstliche Waldviertler Mohnzelten schmecken werden aus Kartoffeln und Mohn zubereitete. Ein sehr extravagantes Rezept.

Tiroler Knödelgröstl

TIROLER KNÖDELGRÖSTL

Mit Semmelnknödel vom Vortag kann ein wunderbares Tiroler Knödelgröstl zubereitet werden. Ein tolles Rezept zum Resteverwerten.

User Kommentare

Gabriele
Gabriele

Was genau ist mit Saucenfleisch gemeint? ich verwende für die Sauce entweder den bratenrückstand, oder parüren, die beim fleisch zuputzen abgefallen sind,

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Sehr gute Frage, vor allem wozu braucht man die? Blogs zum Anrösten? Das wäre dann echt schade, dafür nimmt man dann reste!

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Das Saucenfleisch verwandelt sich in Suppenfleisch war wohl ein Tippfehler, den wir schon korrigiert haben. Schmeckt vorzüglich mit der Sauce - danke für deinen Hinweis liebe Gabriele!

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Mmh das Fleisch sieht sehr lecker aus. Genau auf dem Punkt. Rinderfilet wird immer gerne gegessen bei uns.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE