Rinderfilet

Ein Rinderfilet kann mit Kartoffeln oder knackigem Gemüse auf den Tisch gebracht werden.


Bewertung: Ø 4,3 (162 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Rinderfilets (je 160 g)
1 kg Saucenfleisch
500 g Röstgemüse
2 Stk Tomaten, geviertelt
0.5 Stk Zwiebel
1 EL Tomatenmark
1 Stk Rosmarinzweig
1 Stk Thymianzweig
2 Stk Knoblauchzehen
1 TL Koriander
3 l Wasser
250 ml Rotwein
250 ml Portwein
1 Schuss Olivenöl

Zeit

220 min. Gesamtzeit 60 min. Zubereitungszeit 160 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für das Rinderfiletwird zuerst die Sauce zubereitet dazu das Suppeenfleisch klein würfelig schneiden, in Öl rösten, klein geschnittenes Röstgemüse dazu geben, Gewürze zugeben, mit Wasser, Rotwein und Portwein aufgießen. Sauce bei 180°C im Rohr köcheln lassen, bis sie auf 1 Liter reduziert ist (das dauert 2-3 Stunden).
  2. Sauce mit dem Fleisch passieren. Erst durch ein grobes, dann durch ein feines Sieb streichen.
  3. Rinderfilets in Olivenöl scharf anbraten und im Rohr bei 120°C fertig garen (8-10 Minuten). Filets vor dem Servieren kurz rasten lassen. Anchließend mit der Sauce servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
400
Fett
13,55 g
Eiweiß
25,82 g
Kohlenhydrate
15,91 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

zwiebelrostbraten.jpg

ZWIEBELROSTBRATEN

Ein Zwiebelrostbraten ist ein klassisches, traditionelles Gericht, das zu Kartoffeln angeboten wird.

tiroler-groestl.jpg

TIROLER GRÖSTL

Dieser Hausmannskostklassiker ist ein herzhaftes Rezept mit Rindfleisch, Kartoffeln, Zwiebeln und Spiegeleiern. Lassen Sie es sich schmecken.

grenadiermarsch.jpg

GRENADIERMARSCH

Grenadiermarsch ist das perfekte Rezept, um Essensreste vom Vortag zu verwerten. Fleisch- oder Wurstreste werden mit Nudeln und Kartoffeln gebraten.

beuschel.jpg

BEUSCHEL

Ein Gericht wie Beuschel ist eine österreichische Hausmannskost. Das Rezept Beuschel oder Beuschl ist die Kalbslunge, eine Delikatesse.

kaerntner-kasnudeln.jpg

KÄRNTNER KASNUDELN

Kärntner Kasnudeln sind eigentlich kleine runde Teigkrapfen. Gefüllt werden sie in diesem Rezept mit einer Topfen-Erdäpfel-Fülle.

zwiebelkuchen.jpg

ZWIEBELKUCHEN

Ein Zwiebelkuchen wird aus einem einfachen Teig zubereitet. Das Rezept wird meist mit Zwiebel, Sauerrahm und Schinken bzw. Speck belegt.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Mmh das Fleisch sieht sehr lecker aus. Genau auf dem Punkt. Rinderfilet wird immer gerne gegessen bei uns.

Auf Kommentar antworten

Gelöschter User

Dieser Beitrag wurde vom Administrator gelöscht!

Auf Kommentar antworten

cp611

Sehr gute Frage, vor allem wozu braucht man die? Blogs zum Anrösten? Das wäre dann echt schade, dafür nimmt man dann reste!

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Das Saucenfleisch verwandelt sich in Suppenfleisch war wohl ein Tippfehler, den wir schon korrigiert haben. Schmeckt vorzüglich mit der Sauce - danke für deinen Hinweis liebe Gabriele!

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Rinderfilet mache ich sehr gerne. Ich hole mir das Fleisch immer direkt vom Bauern, das ist sehr saftig und ganz frisch.

Auf Kommentar antworten

hubanaz188

sie schreiben, das filet kann mit röstgemüse serviert werden. hoffentlich meinen sie nicht das von iglo aus dem packerl. wäre eine sünde bei dem filet.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Steht ja auch nicht dabei ;D - das bleibt jedem selbst überlassen welches Röstgemüse man verwendet.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Lagerfeuer

am 30.06.2022 14:36 von Maarja

Geschmack an weißes Tofu bringen

am 30.06.2022 14:33 von Maarja