Rote Winter-Pasta

Die rote Winter-Pasta ist ein gesundes und schnelles Rezept. Ideal, wenn wenig Zeit zum Kochen ist.

Rote Winter-Pasta

Bewertung: Ø 4,2 (30 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

250 g Nudeln
2 Stk Roter Rüben
1 EL Öl
1 Stk Zwiebel
200 ml Gemüsesuppe
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Schuss Essig
3 EL Sauerrahm
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Pasta Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die rote Winter-Pasta zuerst die Nudeln in einem Topf mit Salzwasser bissfest kochen. Dann gut abtropfen lassen.
  2. Inzwischen die Rüben schälen und in dünne Stifte schneiden. Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.
  3. Die Zwiebeln kurz in Öl anbraten, Rüben hinzugeben und kurz weiter braten. Mit der Gemüsesuppe ablöschen und bissfest dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Essig würzen und den Sauerrahm unterrühren. Die Nudeln mit der Sauce gut vermengen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchini Tagliatelle

ZUCCHINI TAGLIATELLE

Eine tolle Pasta Variante können Sie mit diesem Rezept auf den Tisch bringen. Die saftigen Zucchini Tagliatelle schmecken würzig und zart.

Lachsnudeln

LACHSNUDELN

Ob als Vorspeise oder Hauptgang das Rezept von den Lachsnudeln ist einfach und schmeckt köstlich.

Bärlauch-Nudeln

BÄRLAUCH-NUDELN

Nach einem langen Winter freut sich jeder aus etwas Grün. Hier das passende Rezept von den Bärlauch-Nudeln.

Nudeln in Tomatensauce

NUDELN IN TOMATENSAUCE

Nudeln in Tomatensauce sind besonders bei Kindern heiß begehrt. Hier ein einfaches Rezept.

Kürbis-Spaghetti

KÜRBIS-SPAGHETTI

Die Kürbis-Spaghetti sind eine feines Hauptspeise oder eine Beilage zu gebratenem Fleisch. Ein tolles Rezept im Herbst.

Zucchini-Karotten Pasta

ZUCCHINI-KAROTTEN PASTA

Hierzu kann die Teigware ausgesucht werden, die Zucchini-Karotten Pasta schmeckt vorzüglich. Eine wunderbare Pasta aus Gemüse und Speck.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE