Rotwein-Birnen

Erstellt von DIELiz

Die Rotwein-Birnen schmecken gut zu Vanilleeis, sowie als Beilage zu Wildgerichten. Hier dazu das Rezept aus Großmutters Kochbuch.

Rotwein-Birnen Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (438 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 mg Rotwein
1 Stk Zimtstange
1 Stk Vanilleschote
1 Stk Zitrone, Bio
150 g Zucker
1000 g Birnen

Zeit

60 min. Gesamtzeit 60 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Zuerst 2 - 3 Gläser und Deckel heiß waschen und auskochen. Umgedreht stehend trocknen lassen.
  2. Die Zitrone schälen, halbieren und auspressen. Die Birnen waschen, schälen, halbieren und das Kernhaus entfernen. Die Birnen in Stücke teilen. Sofort mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht oxidieren und sich braun verfärben.
  3. Rotwein, Zimt, Zitronenschale und Zucker in einem hohen Topf zum Köcheln bringen. Die Birnenstücke ca. 7 Minuten darin garen, bis sie bissfest sind. Herausnehmen und schnellstmöglich in die Gläser füllen.
  4. Währenddessen den gefilterten Rotweinsud mit Vanillemark zum Kochen bringen. So heiß wie möglich, randvoll auf die Birnen geben und sofort verschließen.
  5. Die Gläser über Kopf für 8 Minuten auf ein Tablett, welches mit einem feuchtem Tuch belegt ist, stellen. Dann die Gläser wieder umdrehen und auf dem Tablett auskühlen lassen. Dunkel und kühl lagern.

Tipps zum Rezept

Die Rotwein-Birnen sind mindestens 1 Jahr haltbar.

ÄHNLICHE REZEPTE

suesskartoffel-pommes-aus-dem-ofen.jpg

SÜSSKARTOFFEL-POMMES AUS DEM OFEN

Eine köstliche Beilage sind diese Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen. Eine gesündere Variante zum das klassische Pommes-Frites-Rezept.

ofenkartoffeln-mit-suesskartoffeln.jpg

OFENKARTOFFELN MIT SÜSSKARTOFFELN

Dieses Rezept von den Ofenkartoffeln mit Süßkartoffeln passt besonders gut zu Lammfleisch.

kartoffelpueree-erdaepfelpueree.jpg

KARTOFFELPÜREE - ERDÄPFELPÜREE

Kartoffelpüree oder Erdäpfelpüree passt zu zahlreichen Gerichten und kann je nach Belieben verändert werden.

letscho.jpg

LETSCHO

Versuchen sie das Letscho Rezept. Selbstgemacht schmeckt es viel besser als aus dem Glas im Supermarkt.

blaukraut.jpg

BLAUKRAUT

Eine köstliche und gesunde Beilage gelingt mit diesem Rezept. Das saftige Blaukraut schmeckt toll zu Braten und anderen Fleischgerichten.

original-boehmische-knoedel.png

ORIGINAL BÖHMISCHE KNÖDEL

Köstliche original böhmische Knödel werden gern als Beilage gereicht. Das Rezept wird mit Hefe zubereitet. Schmeckt bestimmt der ganzen Familie.

User Kommentare

DIELiz

Wir verwenden für die Rotwein-Birnen immer einen trockenen Rotwein. Ein trockener Wein schmeckt uns aromatischer und die Süße kann durch ein Süßungsmittel korrigiert werden.

Auf Kommentar antworten

Trulliland

Wie kann man empfehlen die Rotweinbirnen auf den Kopf zu stellen? Und sie nicht einzukochen?? Das kann doch in der heutigen Zeit nicht empfohlen werden.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

ist heutzutage nicht mehr nötig, stimmt - einige machen es aus Gewohnheit jedoch noch.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Aprilscherz von Volkswagen

am 01.04.2021 09:54 von Billie-Blue

Ö Einkauf v. SPUTNIK

am 01.04.2021 05:25 von Pesu07