Rumkugeln

Sehr beliebt, als Weihnachtskonfiserie sind Rumkugeln. Dieses Rezept ist für den Famileinbesuch bestens geeignet.

Rumkugeln

Bewertung: Ø 4,4 (2058 Stimmen)

Zutaten für 26 Portionen

150 g Butter
450 g Schokolade, Zartbitter
3 EL Kakaopulver
4 EL Rum
5 EL Schokostreusel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Konfiserie Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Schokolade in Stücke brechen und in einem Topf erwärmen. Die Platte darf nicht zu heiß sein. Anschließen die Butter, Kakaopulver und den Rum unter ständigem Rühren hinzufügen bis eine glatte Masse entsteht.
  2. Nun mit der Schokoladenmasse kleine Kugeln formen, die dann in Kakao, Kokosflocken oder Schokostreusel gewälzt werden.
  3. Die fertigen Rumkugeln für mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rumkugeln

RUMKUGELN

Wir alle lieben Sie, köstlich zarte Rumkugeln die im Mund zergehen. Unser Rezept für schokoladige Momente.

Kokos-Baileys-Kugeln

KOKOS-BAILEYS-KUGELN

Mit dem Löffelbiskuits werden Kokos-Baileys-Kugeln zum absoluten Hochgenuss für die Weihnachtszeit. Ein wunderbares Rezept zum Genießen.

Kokoskugeln

KOKOSKUGELN

Der Teig für Kokoskugeln wird verknetet und daraus kleine Kugeln geformt. Zum Schluss wird das Rezept mit Kokosraspeln ergänzt.

Eierlikörpralinen

EIERLIKÖRPRALINEN

Die cremigen Eierlikörpralinen gelingen mit diesem Rezept garantiert und schmecken einfach unwiderstehlich gut.

Marzipankartoffeln

MARZIPANKARTOFFELN

Wer Marzipan liebt, sind diese Marzipankartoffeln ein Hit. Bei diesem Rezept werden Marzipankugeln geformt und im Kakao gewälzt.

Kandierte Orangenschalen

KANDIERTE ORANGENSCHALEN

Die kandierten Orangenschalen schmecken fruchtig und cremig. Ein Rezept, das Ihrem Gaumen eine Freude bereiten wird.

User Kommentare

snakeeleven
snakeeleven

Wir freuen uns schon auf die Nächsten Weihnachten ,um dieses Rezept für die Rumkugeln
auszuprobieren.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Diese Kugeln gehören auf jeden Weihnachtskeksteller, sie gehören einfach dazu, die dürfen einfach nicht fehlen

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE