Rumkugeln

Wir alle lieben Sie, köstlich zarte Rumkugeln die im Mund zergehen. Unser Rezept für schokoladige Momente.

rumkugeln.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (559 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

300 g Schokolade, zartbitter
2 EL Staubzucker
1 Schuss Rum
1 Schuss Kaffee
3 EL Schokoblättchen
80 g Butter oder Margarine
1 EL Kakaopulver

Zeit

25 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Schokolade ganz klein hacken und kurz in die Microwelle stellen - damit sie weicher wird.
  2. Nun die weiche Butter (oder Margarine) zusammen mit der weichen Schokolade, Kakao, Staubzucker und dem Schuss Rum und einen Schuss Kaffee in einer Schüssel zu einer glatten Masser verrühren.
  3. Diese Masse auskühlen lassen und danach mit den Händen oder Löffeln Kugeln formen - diese in Schokoblättchen drehen/wälzen.
  4. Vor dem Servieren die Rumkugeln nochmals 15 Minuten in den Kühlschrank kalt stellen.

ÄHNLICHE REZEPTE

rumkugeln.jpg

RUMKUGELN

Sehr beliebt, als Weihnachtskonfiserie sind Rumkugeln. Dieses Rezept ist für den Famileinbesuch bestens geeignet.

eierlikoerkugeln.jpg

EIERLIKÖRKUGELN

Wunderbare Eierlikörkugeln passen herrlich in die Advent- und Weihnachtszeit. Das Rezept wird mit Kokosraspeln abgerundet.

zartbitter-mandel-splitter.jpg

ZARTBITTER-MANDEL-SPLITTER

Mit Mandelsplitter ist dieses Rezept ein voller Genuss. Nur zu einem festlichen Anlass sollten diese Zartbitter-Mandel-Splitter serviert werden.

punschkugeln.jpg

PUNSCHKUGELN

Zaubern sie süße Versuchungen mit Punschkugeln. Das Rezept für absolute Genießer, die einfach genial schmecken.

kokoskugeln.jpg

KOKOSKUGELN

Sehr beliebt ist dieses Rezept an Weihnachten. Durch die Kokosflocken sind die Kokoskugeln ein sehr beliebtes, exotisches Konfekt.

punschkugerl.jpg

PUNSCHKUGERL

Köstliche Punschkugerl, die schnell gemacht sind und ein perfektes Rezept für die Weihnachtsbäckerei sind.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Kuh vor einen Zug gehetzt?

am 14.05.2021 14:18 von Katerchen