Russischer Fleischtopf

Sie suchen ein Rezept, das sich gut vorbereiten lässt? Dieser russischer Fleischtopf ist einfach vorbereitet und schmeckt vorzüglich!

Russischer Fleischtopf

Bewertung: Ø 4,0 (67 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

5 Stk Zwiebeln
5 EL Öl
1.5 kg Faschiertes
3 Stg Lauch
800 g passierte Tomaten
500 ml Suppe
3 TL Senf
1 EL Paprikapulver
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
400 mg Sauerrahm
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

50 min. Gesamtzeit
0 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und darin die Zwiebeln dünsten. Das Faschierte dazugeben und scharf anbraten.
  2. Den Lauch putzen, in dünne Ringe schneiden und in die Pfanne geben. Das Tomatenpüree, die Suppe und den Senf zu dem Faschierten mischen und alles gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken und zum Kochen bringen.
  3. Die Hitze reduzieren und den Fleischtopf circa 15 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen. Nochmals mit den Gewürzen abschmecken.
  4. Den Fleischtopf mit einem Schlag Sauerrahm garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Original Cevapcici

ORIGINAL CEVAPCICI

Cevapcici sind ein Klassiker der mediterranen Küche. Sie eignen sich auch sehr gut zum Grillen. Erfreuen Sie Ihre Gäste mit diesem köstlichen Rezept.

Feurige Cevapcici

FEURIGE CEVAPCICI

Dieses Rezept für feurige Cevapcici ist eine scharfe Variante des Klassikers vom Balkan und heizt dem Körper so richtig ein.

Faschierter Braten

FASCHIERTER BRATEN

Genuss al a Oma ist ein Faschierter Braten, auch bekannt als Falscher Hase. Das Rezept zum besonderen Genuss für zu Hause.

Falscher Hase

FALSCHER HASE

Falscher Hase ist ein klassisches Rezept mit Faschiertem, das immer wieder gern gekocht wird.

Falsches Cordon Bleu

FALSCHES CORDON BLEU

Falsches Cordon Bleu wird mit Faschiertem zubereitet. In die Mitte der 2 Laibchen kommen Schinken und Käse. Ein Rezept zum Verlieben.

Beef Tatare

BEEF TATARE

Von dem köstlichen Beef Tatare werden Ihre Gäste nicht genug bekommen. Überzeugen Sie sich selbst von diesem tollen Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE