Sardellendip

Der Sardellendip passt auf jedes Partybuffet. Aber dieses Rezept kann man auch für Tramezzini verwenden.

Sardellendip Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (37 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

6 Stk Eier
6 Stk Sardellen
50 g Salatmayonaise
150 g Joghurt
1 Bund Schnittlauch
1 Prise Salz
1 Msp Pfeffer

Zeit

30 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Eier in kochendem Wasser 10 Minuten hart kochen. Dann kalt abschrecken, etwas abkühlen lassen, schälen und sehr fein hacken.
  2. Die Sardellen abtropfen lassen und ebenfalls sehr fein hacken. Den Schnittlauch gründlich waschen und trocken schwenken und auch fein schneiden.
  3. Den Schnittlauch und die Sardellen mit der Mayonnaise und dem Joghurt mischen. Die Eier unterheben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Schmeckt hervorragend auf Toastbrot. Mit Oliven noch garnieren.

Nährwert pro Portion

kcal
154
Fett
9,00 g
Eiweiß
15,04 g
Kohlenhydrate
3,34 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

avocadoaufstrich.jpg

AVOCADOAUFSTRICH

Der Avocadoaufstrich schmeckt köstlich auf Vollkornbrot. Dieses Rezept lässt sich gut vorbereiten.

Eiaufstrich

EIAUFSTRICH

Ein Eiaufstrich schmeckt besonders köstlich in Kombination mit frischem Brot.

liptauer.jpg

LIPTAUER

Dieses Rezept stammt aus der böhmischen Küche. Heute ist der Liptauer ein typischer österreichischer Aufstrich.

Thunfischaufstrich

THUNFISCHAUFSTRICH

Thunfischaufstrich ist ein beliebter Klassiker unter den Aufstrichen. Dieses Rezept ist simpel und schmeckt wunderbar.

lachsaufstrich.jpg

LACHSAUFSTRICH

Als Snack oder Dip ist ein Lachsaufstrich immer ein Hit. Auf`s Brot geschmiert oder mit Baguette als Dip. Das Rezept ist herrlich leicht.

erdaepfelkaese.jpg

ERDÄPFELKÄSE

Der tolle Erdäpfelkäse schmeckt sehr köstlich auf frischem Gebäck in geselliger Runde. Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Weintraubenkerne

am 27.09.2022 22:28 von Maarja