Schneller Ananaskuchen

Erstellt von cassandra

Der schnelle Ananaskuchen schmeckt exotisch. Das Rezept ist im Handumdrehen fertig, wenn spontan Besuch kommt.

Schneller Ananaskuchen

Bewertung: Ø 4,0 (38 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

6 Stk Eier
1 Prise Salz
150 g Staubzucker
100 ml Sonnenblumenöl
100 ml Wasser (warm)
200 g Mehl
0.5 Pk Backpulver
200 g Ananasstücke
1 TL Rohzucker
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

40 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für den Teig: Das Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen, Eiklar mit einer Prise Salz zu steifen Schnee schlagen und zur Seite stellen.
  2. Dotter mit dem Staubzucker schaumig rühren. Öl und warmes Wasser zur Dottermasse geben. Das Mehl durchsieben, mit dem Backpulver vermengen und unter die Eimasse rühren. Am Ende den Eischnee vorsichtig unterheben.
  3. Für die Ananas: Entweder eine frische Ananas in kleine Würfel schneiden oder Dosenananas verwenden. Eine Grillpfanne erhitzen, die Ananas darin ohne Fett bräunen und mit etwas Rohrzucker karamellisieren.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf streichen und die Ananas darauf verteilen. Anschließend 12 bis 15 Minuten backen, bis der Teig durch ist.

Tipps zum Rezept

Je nach Belieben mit Kokosflocken bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Bananenschnitte sind stets beliebt und dürfen auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

Malakofftorte

MALAKOFFTORTE

Ob am Kaffeetisch oder als Geburtstagstorte. Das Rezept für Malakofftorte ist sehr vielseitig einsetzbar und im Nu zubereitet.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Rumkugeln gehören schon zu den Fixstartern unter dem Weihnachtsgebäck. Aber nicht nur zu Weihnachten kann man sich dieses Rezept schmecken lassen.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

User Kommentare

martha
martha

Das Rezept klingt interessant. Werden hiefür frische Ananas genommen oder welche aus der Dose ?

Auf Kommentar antworten

cassandra
cassandra

Hallo Martha, danke für die Frage! Das Rezept ist da sehr einfach - man kann beides nehmen. Dosenananas bitte gut abtropfen lassen, damit es keine nasse Angelegenheit wird.

Besonders gut wird es, wenn man die Ananas vorher in einer Grillpfanne mit ganz wenig Zucker anbrät. Falls man nur erwachsene Esser hat, kann man sie auch kurz in etwas Rum marinieren.

Gutes Gelingen & guten Appetit!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE