Schoko-Soufflee

Für Naschkatzen der besonderen Art ist dieses Rezept für Schoko-Soufflee genau richtig. Eine süße Versuchung!

Schoko-Soufflee

Bewertung: Ø 4,1 (54 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

30 g Thea
1 Pk Vanillezucker
40 g Kristallzucker
70 g Mehl (glatt)
250 ml Milch
100 g Bitterschokolade (gerieben)
4 Stk Eidotter
4 Stk Eiklar
3 EL Kristallzucker

Zutaten für die Tassen

3 EL Kristallzucker
2 EL THEA
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Thea Rezepte

Zeit

45 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Thea, Vanillezucker und Zucker aufkochen, Mehl einrühren, gut abrühren, bis sich die Masse vom Topf löst. Milch zugießen, schnell glatt rühren, in eine Schüssel umfüllen und die Schokolade untermengen. Etwas abkühlen lassen.
  2. Dotter einrühren. Eiklar mit Zucker cremig schlagen und unter die Teigmasse heben.
  3. Kaffeetassen (100 ml) befetten und bezuckern, mit der Masse bis 3 mm unter den Rand befüllen und im Wasserbad (3 cm Wasserhöhe) bei 190 Grad ca. 15 Min. backen. In den Tassen servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu schmeckt frischer Fruchtsalat oder Himbeersauce.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gemüse-Burger

GEMÜSE-BURGER

Dieser Gemüse-Burger schmeckt garantiert. Das Rezept sorgt für gesunde Momente und macht Lust auf mehr.

Striezel

STRIEZEL

Was wäre ein Frühstück am Sonntag ohne frischen Striezel. Hier das Rezept zum Selbstbacken.

Pilzschmarren

PILZSCHMARREN

Das Geheimnis eines köstlichen Rezepts ist ein wunderbarer Pilzschmarren. Ein kulinarischer Genuß, aus Pilze und Lauch.

Käsefladenbrot

KÄSEFLADENBROT

Wir präsentieren das wohl köstlichste Käsefladenbrot. Das Rezept wird mit einem Germteig zubereitet und gelingt bestimmt.

Oststeirischer Mostbraten

OSTSTEIRISCHER MOSTBRATEN

Ein Oststeirischer Mostbraten ist eine Köstlichkeit für sich. Das etwas andere Rezept mit Rind, Speck und Gemüse. Drei Tage Durchziehzeit einplanen!

User Kommentare

hexy235
hexy235

So ein Schokoladesouffle schmeckt himmlisch mit einem Fruchtspiegel. Würde aber Butter statt Thea nehmen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE