Schwarzwälderkirsch-Schnitten

Ein Highlight auf jeder Party. Das Rezept für die Schwarzwälderkirsch-Schnitten kommt wirklich immer gut an.

Schwarzwälderkirsch-Schnitten

Bewertung: Ø 4,4 (241 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

3 Stk Eier
300 g Kristallzucker
150 g Butter
1 Pk Vanillezucker
400 g Mehl (glatt)
1 Pk Backpulver
250 ml Milch
4 EL Kakaopulver

Zutaten für den Belag

1 Glas Kirschmarmelade
4 Bl Gelatine (weiß)
3 EL Rum
500 ml Schlagobers
2 Pk Sahnesteif
50 g Kristallzucker
1 Pk Schokoraspel
2 Glas Sauerkirschen
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kuchen Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Butter wird klein geschnitten und mit dem Kristall-, sowie dem Vanillezucker für 5 Minuten cremig geschlagen.
  2. Nun werden die Eier stückweise untergerührt. Danach wird das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakaopulver vermengt.
  3. Im Anschluss wird die Mehlmischung abwechselnd mit der Milch unter die Buttermasse gerührt. Der Teig wird auf ein mit Backpapier belegtes Blech gestrichen.
  4. Danach kommt das Blech für 25-30 Minuten in den auf 180°C vorgeheizten Backofen. In der Zwischenzeit werden die Kirschen in einem Sieb abgeseiht.
  5. Dabei wird der Saft aufgefangen. Anschließend wird die Gelatine in kaltem Wasser eingeweicht.
  6. Kirschsaft, Marmelade sowie Rum werden in einem Topf bei mittlerer Hitze aufgekocht.
  7. Dann wird die Gelatine ausgedrückt und in der Kirschmasse aufgelöst. Die Masse wird heiß auf den Kuchen gestrichen und anschließend auskühlen gelassen.
  8. Erst wenn der Kuchen sowie die Kirschmasse völlig kalt sind kann der restliche Belag zubereitet werden, da sonst das Schlagobers gerinnen würde.
  9. Nun wird das Schlagobers mit dem Zucker sowie dem Sahnesteif laut Packungsanleitung steif geschlagen.
  10. Die Kirschen werden auf dem Kuchen verteilt, anschließend wird das Schlagobers darüber gestrichen und zum Schluss wird das Ganze mit den Schokoraspeln bestreut.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfelkuchen mit Mürbteig

APFELKUCHEN MIT MÜRBTEIG

Der Apfelkuchen mit Mürbteig ist eine traditionelle Mehlspeise aus Österreich. Hier dazu das Rezept.

Joghurt-Kuchen

JOGHURT-KUCHEN

Mit dem Joghurt-Kuchen-Rezept gelingt Ihnen die ideale Überraschung für die kleinen Gäste.

Karottenkuchen

KAROTTENKUCHEN

Ein Karottenkuchen passt zu jedem Anlass. Doch an den Osterfeiertagen ist dieses Rezept einfach ein Muss!

Kürbiskuchen

KÜRBISKUCHEN

Ein köstliches Dessert ist dieser köstliche Kürbiskuchen. Ein tolles Rezept für alle Kürbisliebhaber.

Ölkuchen

ÖLKUCHEN

Der Besuch steht schon fast vor der Tür und sie brauchen eine Rezept für eine Mehlspeise, dann passt dieser saftige Ölkuchen.

Schwedischer Apfelkuchen

SCHWEDISCHER APFELKUCHEN

Ein Schwedischer Apfelkuchen ist sehr saftig. Das Rezept passt und schmeckt immer. Auch wenn Besuch erwartet wird, kann er serviert werden.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Mir sind Blechkuchen immer lieber als Torten, daher probiere ich dieses Rezept bestimmt gleich mal aus.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE