Schweinesteaks in Biermarinade

Ein tolles Rezept sind diese Schweinesteaks in Biermarinade. Eine geschmacktliche Abwechslung beim nächsten Grillabend.

Schweinesteaks in Biermarinade Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (46 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Schweinesteaks
0.5 l Bier
200 ml Senf
4 Stk Zwiebel
1 EL Pfefferkörner
1 EL Pimentkörner

Benötigte Küchenutensilien

Mörser

Zeit

30 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Pfeffer- und Pimentkörner im Mörser zerdrücken. Nun mit den restlichen Zutaten alles zu einer Marinade rühren.
  2. Das Fleisch in die Marinade legen und bedeckt im Kühlschrank mind. über Nacht ziehen lassen.
  3. Fleisch auf den Grillrost legen und beidseitig je 10 Minuten grillen.

Tipps zum Rezept

Verwenden sie Fleisch ohne Knochen.

Nährwert pro Portion

kcal
108
Fett
7,85 g
Eiweiß
5,78 g
Kohlenhydrate
10,19 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

gemuse-reispfanne.jpg

GEMÜSE-REISPFANNE

Für einen Tag, wo man keine Lust auf Fleisch hat, passt dieses Rezept von der vegetarischen Gemüse-Reispfanne hervorragend.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Das müsste doch eine saftige Marinade werden. Beim nächsten mal wenn wir grillen möchte ich das ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

johuna

Ich könnte mir vorstellen, dass die Grillzeit zu lange ist. Werde das aber gerne ausprobieren, denn mit Bier kochen ist fast immer gut.

Auf Kommentar antworten

cp611

Die Biermarinade ist ja klasse, die muss ich demnächst mal testen. Die grillsaison startet Ja bald wieder! Kräutersalz würde ich noch dazugeben.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Heute ist Nikolaustag

am 06.12.2021 10:26 von snakeeleven