Schweinskoteletts in Biermarinade

Mit diesem Rezept gelingen Ihnen wunderbar saftige Schweinskoteletts. Dieses Gericht ist ein Highlight bei jedem Grillabend.

Schweinskoteletts in Biermarinade

Bewertung: Ø 4,2 (28 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Schweinekoteletts (mit Knochen)
2 Stk Zwiebeln
0.250 l Bier (dunkel)
2 EL Kren (frisch gerieben)
3 EL Senf (scharf)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Fleisch Rezepte

Zeit

195 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
180 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für die Marinade werden die Zwiebeln geschält und fein gehackt. Danach wird das Bier mit dem geriebenem Kren sowie dem Senf verquirlt und die gehackten Zwiebeln kommen dazu.
  2. Nun werden die Koteletts gesalzen, gepfeffert und in der Marinade für mindestens 3 Stunden im Kühlschrank ziehen gelassen.
  3. Danach werden die Koteletts auf jeder Seite etwa 7 Minuten gegrillt - entweder in einer Grilltasse oder direkt auf dem Rost

Tipps zum Rezept

Dazu passen gut gegrilltes Gemüse oder auch ein frischer Krautsalat und/oder ein Ofenkartoffel mit Knoblauchdip.

ÄHNLICHE REZEPTE

Geselchtes

GESELCHTES

Geselchtes ist sehr würzig, pikant und wird traditionell zu Schwarzbrot, Knödel, Sauerkraut oder Kren verzehrt.

Kümmelbraten

KÜMMELBRATEN

Ob mit oder ohne Schwarte, ein Kümmelbraten gehört zu einer richtigen Brettljause einfach dazu. Das Rezept kann warm oder kalt serviert werden.

Steirisches Krenfleisch

STEIRISCHES KRENFLEISCH

Das steirische Krenfleisch ist gekochtes Schweinefleisch mit Wurzelgemüse. Serviert wird das Rezept meist mit Kartoffeln.

Jägerschnitzel

JÄGERSCHNITZEL

Wunderbar schmeckende Jägerschnitzel werden immer gern gegessen. Das Rezept wird mit Champignons zubereitet.

Spareribs - Ripperl

SPARERIBS - RIPPERL

Köstliche gegrillte Spareribs schmecken immer. Sogar Kinder lieben es, die Knochen abzusuchen, weil das Rezept schön knusprig und dennoch saftig ist.

User Kommentare

Gaby73
Gaby73

Finde dieses Rezept echt toll. Denn ich persönlich habe noch nie eine Marinade mit dunklem Bier und frisch geriebenen Kren zubereitet.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Eine etwas außergewöhnliche Marinade, bin bei Zwiebel und Kren etwas skeptisch, werde es trotzdem probieren.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Die Biermarinade schmeckt nur meinem Mann. Der Senf passt für mich doch nicht so gut zum gegrillten.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE