Seezunge in Safransauce

Durch den Safran wird dieses Fischgericht besonders schmackhaft. Probieren Sie Seezunge in Safransauce. Sie werden überzeugt sein.

Seezunge in Safransauce

Bewertung: Ø 3,8 (21 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk küchenfertige Seezungen, je 400 g
0.5 Stk Zitrone, Saft
1 Prise Salz
1 Prise weißer Pfeffer, frisch gemahlen
1 Stk kleine Zwiebel
1 Stk Salatgurke
2 EL Butter
1 Dose Safran, kleine Dose
0.125 l Fischfond
2 EL Creme-fraiche
1 Prise Kerbel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Fischrezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
35 min. Zubereitungszeit
5 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Seezungen abspülen und trockentupfen. Mit etwa drei Viertel des Zitronensafts beträufeln, salzen und pfeffern.
  2. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Gurke schälen, längs halbieren und die Kerne herausschaben. Das Gurkenfleisch in 1 cm große Würfel schneiden.
  3. In einem breiten Topf die Butter erhitzen. Die Zwiebel und die Gurke darin andünsten. Den Safran darüber stäuben und unter Rühren anschwitzen. Mit dem Fischfond ablöschen. Die Creme fraiche hineinrühren, salzen und pfeffern.
  4. Alles aufkochen lassen. Dann die Seezungen in die kochende Sauce legen. Den Topf vom Herd nehmen und den Fisch darin zugedeckt in 5-6 Min. gar ziehen lassen. Herausnehmen und anrichten.
  5. Inzwischen den Kerbel abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und dem restlichen Zitronensaft abschmecken und den Kerbel darüber streuen. Zum Fisch servieren.

Tipps zum Rezept

Auf Serviertellern anrichten und servieren

ÄHNLICHE REZEPTE

Pangasiusfilet in Kartoffelkruste

PANGASIUSFILET IN KARTOFFELKRUSTE

Ein köstlicher Süßwasserfisch, der im Butterschmalz goldbraun gebacken wird. Pangasiusfilet in Kartoffelkruste ist ein Rezept das immer schmeckt.

Bacalhau im Ofen

BACALHAU IM OFEN

Ein Bacalhau im Ofen schmeckt herrlich weich und zergeht auf der Zunge. Bei diesem Rezept wird der Fisch in kleine Stücke zerteilt.

Fischfilet gebacken

FISCHFILET GEBACKEN

Fisch sollte einmal die Woche auf dem Speiseplan stehen. Das Rezept Fischfilet gebacken wird einfach in Fett ausgebacken und serviert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE