Serbisches Reisfleisch

Bei diesem Serbischen Reisfleisch greift jeder gerne zu. Hier ein tolles Rezept für ein gelungenes Gericht.

Serbisches Reisfleisch

Bewertung: Ø 4,3 (230 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Dose Tomaten (geschält)
1 kg Faschiertes
500 g Milchreis
1 l Wasser
200 g Speck
3 Stk Zwiebel
6 Stk Paprika
1 Prise Peperoncini
1 Prise Gewürze
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Prise Paprikapulver
1 Prise Aromat
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Speck kräftig ausbraten, Faschiertes mit in den Topf geben und kräftig anbraten. Zwiebeln und Paprika würfeln, Knoblauch fein hacken und hinzugeben.
  2. Mit Pfeffer, Salz ggfl. Aromat würzen. Geschälte Tomaten zerkleinern und hinzugeben. Das ganze einkochen, bis es eine schöne Tomatensauce ergibt.
  3. Diese mit Gewürzen und Peperoncini sehr stark würzen, da der Reis sehr viel Geschmack wegnimmt. Mit 1 Liter Wasser aufgießen und einmal aufkochen lassen.
  4. Milchreis vorsichtig hinzugeben, so dass er von der Flüssigkeit bedeckt ist. Nicht mehr umrühren, da er sonst anbrennt.
  5. Hitze reduzieren (sollte nicht mehr kochen). Nach ca. 20 min. sollte der Reis fertig sein.

ÄHNLICHE REZEPTE

Falsches Cordon Bleu

FALSCHES CORDON BLEU

Falsches Cordon Bleu wird mit Faschiertem zubereitet. In die Mitte der 2 Laibchen kommen Schinken und Käse. Ein Rezept zum Verlieben.

Faschierter Braten

FASCHIERTER BRATEN

Genuß al a Oma ist ein Faschierter Braten, auch bekannt als Falscher Hase. Das Rezept zum besonderen Genuß für zu Hause.

Faschiertes im Blätterteig

FASCHIERTES IM BLÄTTERTEIG

Das Faschierte im Blätterteig ist ein tolles Gericht das zart und würzig schmeckt. Mit diesem Rezept bringen Sie Abwechslung in Ihre Küche.

Omas Stefaniebraten

OMAS STEFANIEBRATEN

Omas Stefaniebraten ist ein herzhaftes Rezept für ein einfaches Feiertagsgericht, der Braten wird mit hartgekochten Eiern gefüllt.

Sarma ala Jovanka

SARMA ALA JOVANKA

Sarma ala Jovanka schmeckt fantastisch. Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

User Kommentare

snakeeleven
snakeeleven

Bei diesem Rezept für das Serbische Reisfleisch läuft mir das Wasser im Munde zusammen ,das muss gekocht werden.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE