Sherry Kaninchen

Ein herbstliches Wild-Rezept für köstlich geschmortes Sherry Kaninchen aus dem Ofen.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 3,8 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.75 l Brühe
250 g Schalotten
500 g Champignons
400 g Kaninchenrücken
4 Stk Kaninchenkeulen (ca. 1kg)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 Zweig Rosmarin
4 Zweig Thymian
3 EL Öl
30 g Mehl
100 ml Sherry
0.25 l Milch
2 Stk Lorbeerblätter

Zeit

65 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 45 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Als erstes wird der Kaninchenrücken in vier etwa gleich große Stücke geteilt und zusammen mit den Keulen mit Salz und Pfeffer eingerieben. Etwas durchziehen lassen und inzwischen die Pilze sauber putzen und vierteln, sowie die geschälten Schalotten grob hacken.
  2. Nun werden noch Thymian und Rosmarin gewaschen und Blättchen beziehungsweise die Nadeln fein gehackt. Den Ofen auf 200°C vorheizen und in einem ofenfesten Bräter Öl erhitzen.
  3. Darin wird das Kaninchenfleisch von allen Seiten scharf angebraten und dann wieder herausgenommen. Als nächstes kommen die Schalotten und die Champignons in den Bräter und werden mit den gehackten Kräutern angebraten.
  4. Mit Mehl gestaubt und kurz mit angeschwitzt kann mit Sherry abgelöscht und mit Milch, sowie Brühe aufgegossen werden. Das Fleisch kommt mit dem Lorbeer wieder dazu und nach einmaligem aufkochen kommt der Bräter in den Ofen und wird für 45 Minuten geschmort.
  5. Anschließend die Soße nochmals durchmischen und abschmecken und mit frischen Kräutern garniert zusammen mit Beilagen anrichten.

Tipps zum Rezept

Passende Beilagen sind Semmel- oder Kartoffelknödel, sowie Röstkartoffeln, Wurzelgemüse oder Krautgerichte.

Nährwert pro Portion

kcal
361
Fett
16,21 g
Eiweiß
29,79 g
Kohlenhydrate
19,61 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Rehkeule nach Omas Art

REHKEULE NACH OMAS ART

Eine Rehkeule nach Omas Art schmeckt herrlich zart und ist zur Wildzeit das ideale Rezept für Gäste.

rehbraten.jpg

REHBRATEN

Der köstliche Rehbraten ist sehr zart, wohlschmeckend und fettarm. Wildliebhaber werden von diesem Rezept begeistert sein.

rehgulasch.jpg

REHGULASCH

Hier ein super Rezept für die Wildsaison, das man unbedingt mal ausprobieren sollte. Das zarte Rehgulasch zergeht regelrecht auf der Zunge.

rehragout.jpg

REHRAGOUT

Mit diesem köstlichen Rehragout bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Ihre Familie wird von dem Rezept begeistert sein.

hirschbraten.jpg

HIRSCHBRATEN IN SAUCE

Ein tolles Wildgericht ist dieser Hirschbraten in Sauce. Das delikate Rezept ist ideal für Gäste.

rehruecken-in-rotweinsauce.jpg

REHRÜCKEN IN ROTWEINSAUCE

Mit dieser Köstlichkeit bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Dieses Rehrücken in Rotweinsauce-Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Trend-Tool Handkaffeemühle

am 24.05.2022 20:21 von Katerchen