Soba-Nudeln mit Kokoshuhn

Soba-Nudeln mit Kokoshuhn ist ein asiatisches Rezept mit Huhn, Kokos, Mango und Ingwer.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

250 g Hühnerbrustfilet
1 Tasse reife Mango
3 Stk Frühlingszwiebeln
250 g Zuckerschoten
250 g Buchweizennudeln
20 ml Sesamöl
1 Stk Ei
50 g Mehl
50 g Semmelbrösel
150 g Kokosraspeln
3 cm Ingwer
1 Stk Chilischote
125 ml Reiswein
200 ml Kokosmilch
2 Stk Limetten (Saft davon)
3 EL Bona Olivenöl
1 EL Sojasauce
1 TL Chiliflocken
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

45 min. Gesamtzeit 45 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Am Besten alles zuerst mal vorbereiten: Das Hühnerbrustfilet in Würfel schneiden. Die Mango schälen und in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden und die Zuckerschoten halbieren. Die Buchweizennudeln in Salzwasser lt. Packungsanleitung kochen, abgießen und bei Seite stellen. Das Ei in eine Schüssel schlagen und mit einer Gabel verquirlen. In eine zwei Schüssel das Mehl und in eine dritte die Semmelbrösel-Kokosmischung geben. Jetzt nur noch den Ingwer sowie die Chilischoten fein hacken und los geht’s.
  2. Jetzt in einem Wok das Sesamöl erhitzen. Die Hühnerstücke nacheinander erst im vorbereiteten Mehl, dann im Ei und dann in der Kokosmischung wenden und direkt in den heißen Wok geben. Bei großer Hitze von allen Seiten knusprig anbraten, herausnehmen und auf einem mit Küchenrolle ausgelegten Teller legen.
  3. Die Frühlingszwiebeln und Zuckerschoten in den Wok geben und einige Minuten anbraten. Fein gehackten Ingwer, gehackte Chilischoten und Reiswein dazu geben und zwei Minuten kochen lassen. Anschließend die Hitze ganz niedrig drehen. Die Kokosmilch, die fertig gekochten Buchweizennudeln und die Mangostreifen dazu geben und alles gut miteinander vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken und etwas Olivenöl unterheben.
  4. Zum Anrichten: Die Nudeln in zwei Schüsseln verteilen, das knusprige Hühnchen darauf setzen und mit Sojasauce und frisch gehackten Chilis verfeinern.

Nährwert pro Portion

kcal
1.244
Fett
52,97 g
Eiweiß
55,99 g
Kohlenhydrate
136,97 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

schweinslungenbraten-im-backrohr.jpg

SCHWEINSLUNGENBRATEN IM BACKROHR

Der Schweinslungenbraten im Backrohr macht sich fast von selbst. Ein tolles Rezept ohne viel Aufwand.

beef-tatar.jpg

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Buffets und verzierte Speisen

am 15.06.2021 23:23 von Thanya

Mohnblumen

am 15.06.2021 22:57 von Thanya

heiße Getränke im Sommer

am 15.06.2021 22:55 von alpenkoch

Riesenhibiskus

am 15.06.2021 22:25 von Anna-111