Stefaniebraten

Saftig und würzig schmeckt der köstliche Stefaniebraten, den Sie mit diesem Rezept ohne Probleme zubereiten können.

Stefaniebraten Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (135 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 kg Rinderbraten
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Stk Ei
200 g Speck
2 Stk Zwiebeln
3 EL Öl
100 ml Wasser
300 g Semmelwürfel

Zeit

120 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 100 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für einen Stefaniebraten die Zwiebeln schälen und fein hacken. Speck in kleine Würfel schneiden und mit den Zwiebelstücken in heißem Öl anbraten.
  2. Die Speckmasse mit Semmelwürfel, Ei, Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver gut verrühren.
  3. Den Rinderbraten auf der Seite der Länge nach bis zur Hälfte einschneiden. Die Masse in die Öffnung drücken und das Fleisch mit einem Garn umwickeln. Das Fleisch rundherum mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Den Braten in eine Auflaufform legen, mit etwas Wasser übergießen und bei 160 Grad für 90 Minuten braten lassen. Immer wieder mit Eigenfett übergießen.

Tipps zum Rezept

Als Beilage zu Stefaniebraten Kartoffeln servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
407
Fett
29,31 g
Eiweiß
5,51 g
Kohlenhydrate
26,66 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

entenbraten.jpg

ENTENBRATEN

Ein Gericht für besondere Anlässe finden Sie hier. Der saftige Entenbraten gelingt garantiert. Schnell und einfach ist dieses Rezept.

geschmorter-rindsbraten-rinderbraten.jpg

GESCHMORTER RINDSBRATEN - RINDERBRATEN

Geschmorter Rindsbraten - Rinderbraten eignet sich perfekt als Sonntagsbraten. Das Rezept mit der Sauce, Erdäpfel Rösti und Kohlsprossen anrichten.

schopfbraten-nach-omas-rezept.jpg

SCHOPFBRATEN NACH OMAS REZEPT

Einfach köstlich schmeckt der Schopfbraten nach Omas Rezept. Dieses tolle Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

gerollter-kalbsbraten.jpg

GEROLLTER KALBSBRATEN

Ein tolles Gericht für ein Familienessen bereiten Sie mit diesem Rezept zu. Der gerollte Kalbsbraten ist würzig und zart.

burgunderbraten.jpg

BURGUNDERBRATEN

Der Burgunderbraten ist ein traditionelles Gericht zu Weihnachten. Ein köstliches Rezept für ein gelungenes Gericht.

krustenbraten.jpg

KRUSTENBRATEN

Mit diesem spitzen Rezept gelingt Ihnen eine delikate Hauptspeise für die ganze Familie. Der Krustenbraten schmeckt würzig und zart.

User Kommentare

MaryLou

Der Stefanie-Braten schmeckt sehr gut und wird bei uns gerne aufgetischt. Ich mache den Braten in einem Bräter, so spare ich mir das übergießen. Erst kurz vor Ende der Garzeit gebe ich den Deckel weg.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Hoferbe, Firmenübernahme

am 19.09.2021 19:51 von xblue

Patchwork Familie

am 19.09.2021 19:47 von xblue

Volksmusik

am 19.09.2021 16:51 von alpenkoch

Katzen Haltung

am 19.09.2021 16:20 von alpenkoch

Angel Shot

am 19.09.2021 15:51 von Pesu07