Tiroler Apfelkiachl

Tiroler Apfelkiachl schmeckt einfach köstlich. Vor allem im Westen des Landes wird das Rezept gerne und oft verwendet.

Tiroler Apfelkiachl

Bewertung: Ø 4,2 (1995 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Mehl
1 Stk Ei
1 Prise Salz
30 g Zucker
80 ml Milch
4 Stk Äpfel
6 EL Öl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Tiroler Küche

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst muss man Mehl, Eier, Zucker, Milch und Salz zu einem dicklichen Teig verrühren. Dann die Äpfel dann waschen, schälen, das Gehäuse entfernen und in Ringe schneiden.
  2. Nun die Ringe in den Teig tauchen. PÖl in einer Pfanne erhitzen und die Ringe bei mittlerer Hitze goldbraun braten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zillertaler Schichtnudeln

ZILLERTALER SCHICHTNUDELN

Zillertaler Schichtnudeln schmecken einfach köstlich. Man kann das Rezept als Hauptgang, aber auch als Beilage zu Fleisch genießen.

Tiroler Pfandl

TIROLER PFANDL

Ein tolles Rezept ist das Tiroler Pfandl. Ein defitges Pfannengericht, das unglaublich gut schmeckt.

Tiroler Knödel

TIROLER KNÖDEL

Tiroler Knödel sind einfach unbeschreiblich beliebt in ganz Österreich. Kein Knödel-Rezept wird in Tirol mehr begehrt als dieses.

Kartoffelgulasch

KARTOFFELGULASCH

Kartoffelgulasch ist in ganz Österreich beliebt. Das Rezept wird mit Sauerrahm verfeinert und schmeckt bestimmt.

Tiroler Nusskuchen

TIROLER NUSSKUCHEN

Nusskuchen schmeckt einfach köstlich. Dieses tolle Rezept stammt aus dem schönen Tirol. Sehr köstlich!

Tiroler Knödel Suppe

TIROLER KNÖDEL SUPPE

Tiroler Knödel Suppe schmeckt einfach super lecker. Das Rezept ist in ganz Österreich sehr beliebt.

User Kommentare

johuna
johuna

Eine gute Idee für ein preiswertes Rezept.
Dieses Rezept wird in den nächsten Tagen gleichgekocht: allerdings mit Tonkabohne verfeinert!

Auf Kommentar antworten

Rinaldo
Rinaldo

.........werden ganz gut schmecken, aber die Bezeichnung "ApfeklKÜCHLE" ist gar nicht tirolerisch, da würden Dich die Tiroler nicht verstehen, denn Küchle sagt man vielleicht im Allgäu Bei uns in Tirol gibt's : KIACHLN nur der Ordnung halber.

Auf Kommentar antworten

Martina1988
Martina1988

Ich kenne dieses Rezept unter Äpfelradeln. Ich gebe immer Vanillezucker in den Teig. Sehr gut sind diese Radln auch mit Birnenstücke.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Bei uns heisst das gebackene Apfelringe. Das schmeckt jeden bei mir zuhause. Sehr sehr lecker ein tolles Rezept.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Bei uns heisst das gebackene Apfelringe. Das schmeckt jeden bei mir zuhause. Sehr sehr lecker ein tolles Rezept.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE