Toastlangos

Jeder kennt es, jeder liebt es das ungarische Toastlangos. Das Rezept wird aus einem Hefeteig zubereitet, mit Schinken und Käse gefüllt.

toastlangos.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (2.289 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

650 g Mehl
0.5 l Milch
1 Prise Salz
1 l Öl zum Ausbacken
8 Stk Käsescheiben
8 Stk Schinkenscheiben

Zutaten für den Vorteig (Dampfl)

1 Wf Hefe
1 TL Kristallzucker (gestrichen)
60 ml Milch
4 EL Mehl

Zeit

60 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 40 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Damit der Germteig schön aufgeht, zuerst einen Vorteig (Dampfl) zubereiten, dazu die Hefe mit dem Zucker, Mehl und einem Schuss Milch in einer Schüssel verrühren, bis ein zähflüssiger Teig entsteht. Die Schüssel dann an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Teig aufgeht und kleine Blasen wirft.
  2. Das Mehl und die Milch zugeben, salzen und kneten. Den Teig mit Mehl bestäuben und ca. eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Den Teig in Stücke zerteilen und runde Teigfladen formen. Der Rand kann dabei etwas höher bleiben (1,5 cm).
  4. Den Teigfladen mit Schinken und Käse belegen und fest zu einem Toastlangos rollen.
  5. Die Langos im schwimmenden Fett ausbacken.

Tipps zum Rezept

Nach Geschmack können die Toastlangos mit einer Knoblauch-Olivenöl Marinade bestrichen werden.

Oder eine Variante für Langos Grundrezept

ÄHNLICHE REZEPTE

langos-grundrezept.jpg

LANGOS GRUNDREZEPT

Der Langos ist ein ungarisches Fladenbrot. In unserem Langos Grundrezept können sie sich überzeugen wie einfach es zuzubereiten ist.

buchteln.jpg

BUCHTELN

Die mit Marillenmarmelade gefüllten Buchteln gehören zur österreichischen Mehlspeisküche einfach dazu. Das Rezept mit Staubzucker bestreut servieren.

germknoedel-rezept.jpg

GERMKNÖDEL GRUNDREZEPT

Unser Rezept für original österreichische Germknödel mit einer süßen Powidlfüllung schmecken sicher jund und alt.

allerheiligenstriezel.jpg

ALLERHEILIGENSTRIEZEL

Wunderbar flaumiger Allerheiligenstriezel gehört nun mal an Allerheiligen dazu. Das Rezept wird aus einem Germteig zubereitet.

suesser-germteig.jpg

SÜSSER GERMTEIG

Mit diesem Grundrezept gelingt Ihnen der perfekte Germteig. Die Zubereitung ist Schritt für Schritt erklärt und eignet sich perfekt für Anfänger.

striezel.jpg

STRIEZEL

Ein toller flaumiger Striezel aus einem Germteig. Köstlich zum Frühstück oder als Snack. Einfach wunderbar dieses Rezept!

User Kommentare

Petricus

Hab ne Frage zu Punkt 1: Wieviel ist ein Teil Milch und ein Teil Mehl? Wie lange dauert es bis es Blasen wirft?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

ist nun übersichtlicher aufgelistet. Gutes Gelingen, bei weiteren Fragen einfach schreiben.

Auf Kommentar antworten

newyorker

mmhh einfach nur köstlich diese toastlangos. beim zubereiten sollte man aber aufpassen dass die teigstücke nicht zu groß für den fritta werden. man kann sie zwar auch im backofen machen, von dort schemcken sie aber bei weitem nicht so gut wie aus der friteuse.

Auf Kommentar antworten

spicy-orange

ein sehr leckeres Gericht, wir haben leider keine Friteuse und deswegen haben wir sie im Backofen ausprobiert, hat auch hervorragend geklappt, hat super geschmeckt

Auf Kommentar antworten

cp611

Ich würde sie auch lieber im Backrohr machen, sind weit "gesünder". Hast du sie vorher mit Öl bestrichen oder erst als sie fertig waren?

Auf Kommentar antworten

-michi-

Habe vorher noch nie von Toastlangos gehört, aber klingt wirklich gut. Super dass das auch im Backrohr funktioniert. So spart man sich auch gleich noch ein paar Kalorien

Auf Kommentar antworten

Goldioma

Dieses Rezept ist einen Versuch wert. Kenne ansonsten Langos nur rund, ausgebacken in Fett und gefüllt mit Joghurt oder Sauerrahm mit Knoblauch

Auf Kommentar antworten

Millavanilla

Einmal ein anderer Snack, den ich überhaupt nicht kenne. Rezept habe ich mir schon gespeichert und ich werde es unbedingt nachkochen.

Auf Kommentar antworten

sssumsi

Ich esse ganz selten Langos, und wenn dann bevorzuge ich die einfache, runde Variante mit Salz und Knoblauch. Und diesen kann ich mir im Rohr gebacken einfach nicht vorstellen.

Auf Kommentar antworten

Paradeis

Gute Alternative zu den normalen Langos. Wir essen sie gerne und auf jeden Fall gehört bei uns diese mit einer Knoblauchsauce/-Öl leicht beträufelt.

Auf Kommentar antworten

eva_s

Möchte auch unbedingt mal Toaslangos ausprobieren. Welchen Schinken bzw welchen Käse verwendet ihr hier?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

du kannst je nach Belieben einen feinen Schinken verwenden und Schmelz- bzw. Toastkäse passt hierbei am besten.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Selbstgemachte langos. Das is mal ne gute Idee. Werde ich ausprobieren. Werde aber ein pizzalangos machen.

Auf Kommentar antworten

bernhard55

Habe nie gedacht, dass das wirklich so einfach und schnell geht - habe schon den Auftrag in den kommenden Ferientagen noch mehr zu machen

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Die Clogs kommen wieder

am 14.05.2021 18:03 von Pesu07

Geburtstag der Hl. Corona

am 14.05.2021 17:01 von jowi59

Wetter zum verkühlen

am 14.05.2021 16:30 von Silviatempelmayr

Jazz Gitti ist 75

am 14.05.2021 16:27 von Silviatempelmayr