Südburgenländische Salz- oder Käsestangerl

Die südburgenländische Salz- oder Käsestangerl sind allseits bekannt. Das traditionelle Rezept ist ideal für eine kleine Jause zwischendurch.

Südburgenländische Salzstangerl Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (709 Stimmen)

Zutaten für 40 Portionen

42 g Germ (frisch)
1 kg Mehl (glatt)
2 EL Salz
125 g Butter
1 Stk Ei
500 ml Milch
200 g Käse (gerieben)
1 Stk Ei (zum Bestreichen)

Benötigte Küchenutensilien

Backblech Nudelwalker

Zeit

140 min. Gesamtzeit 50 min. Zubereitungszeit 90 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Dampfl mit 42 g frischer Backhefe, einem Kaffeelöffel Zucker und 250 ml Milch bereiten. Mehl, Salz und flüssige Butter sowie ein Ei vermengen. Restliche Milch und Dampfl dazugeben, alles gut verkneten und circa 30 Minuten an einem warmen Ort rasten lassen.
  2. Den Teig vierteln und kleine Laibe formen und weitere 15 Minuten rasten lassen.
  3. Jeden Laib mit dem Nudelwalker circa einen halben Zentimeter dick ausrollen, in acht Dreiecke schneiden und jedes Stück zusammenrollen.
  4. Die Salzstangerl auf ein Backblech (mit Backpapier ausgelegt) geben, mit Ei bestreichen und mit Salz (oder geriebenem Käse) bestreuen. Die Stangerl für etwa 15 Minuten bei 200 °C Ober-/Unterhitze golbraun backen.

Tipps zum Rezept

Die Salzstangerl können auch mit Sesam bestreut werden.

Nährwert pro Portion

kcal
50
Fett
3,85 g
Eiweiß
2,89 g
Kohlenhydrate
1,43 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

langos-grundrezept.jpg

LANGOS GRUNDREZEPT

Der Langos ist ein ungarisches Fladenbrot. In unserem Langos Grundrezept können sie sich überzeugen wie einfach es zuzubereiten ist.

germknoedel-rezept.jpg

GERMKNÖDEL GRUNDREZEPT

Unser Rezept für original österreichische Germknödel mit einer süßen Powidlfüllung schmecken sicher jund und alt.

Buchteln

BUCHTELN

Die mit Marillenmarmelade gefüllten Buchteln gehören zur österreichischen Mehlspeisküche einfach dazu. Das Rezept mit Staubzucker bestreut servieren.

allerheiligenstriezel.jpg

ALLERHEILIGENSTRIEZEL

Wunderbar flaumiger Allerheiligenstriezel gehört nun mal an Allerheiligen dazu. Das Rezept wird aus einem Germteig zubereitet.

suesser-germteig.jpg

SÜSSER GERMTEIG

Mit diesem Grundrezept gelingt Ihnen der perfekte Germteig. Die Zubereitung ist Schritt für Schritt erklärt und eignet sich perfekt für Anfänger.

striezel.jpg

STRIEZEL

Ein toller flaumiger Striezel aus einem Germteig. Köstlich zum Frühstück oder als Snack. Einfach wunderbar dieses Rezept!

User Kommentare

newyorker

ich mache meine salzstangerl ohne käse dafür bestreue ich sie aber mit mehr salz und kümmel.

Auf Kommentar antworten

martha

Frisch gebackene Salzstangerl schmecken super. Wir bestreuen einige mit Sesam, einige mit Käse und mit Mohn haben wir sie auch schon probiert. Salz verwende ich eher weniger.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Lastenfahrräder

am 26.10.2021 20:24 von Pesu07

AirPods mit Gesundheitssensoren

am 26.10.2021 18:17 von Limone