Tomaten-Pesto mit Bärlauch

Das Tomaten-Pesto mit Bärlauch schmeckt köstlich zu Nudeln. Ein Rezept, das sie unbedingt in der Bärlauchzeit zubereiten sollten.

Tomaten-Pesto mit Bärlauch

Bewertung: Ø 4,2 (90 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

100 g Tomaten (getrocknet in Öl eingelegt)
100 g Bärlauch
25 g Mandeln
0.5 TL Salz
100 ml Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Pesto Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das Pesto zuerst die getrockneten Tomaten in Stücke schneiden, in ein hohes Gefäss geben und mit dem Mixstab pürieren.
  2. Anschließend in ein separates Gefäss zuerst die Mandeln mit dem Öl und dem Salz geben und ebenfalls pürieren.
  3. Nun die Bärlauchblätter waschen, portionenweise mit der Schere grob zerschneiden und dazugeben, mixen. Am Schluss nur noch mit den pürierten Tomaten vermischen.
  4. In saubere Schraubgläser abfüllen und etwas Olivenöl auf den Pesto gießen.

Tipps zum Rezept

Das Bärlauchpesto kühl und dunkel lagern. Eigent sich zu Pasta aber auch zu Fleischgerichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bärlauchpesto

BÄRLAUCHPESTO

Das Bärlauchpesto sollte in der Frühlingszeit einen fixen Platz im Kühlschrank haben. Dieses Rezept ist billig, gesund und einfach.

Einfaches Pesto

EINFACHES PESTO

Nudeln mit Pesto sind ein Genuss, ein einfaches Rezept für einfaches Pesto finden Sie hier.

Rucola Pesto

RUCOLA PESTO

Mit Mandeln und Walnüssen wird ein Rucola Pesto noch mal so gut. Das Rezept wird mit Röstbrot serviert.

Knoblauch-Pesto

KNOBLAUCH-PESTO

Knoblauch-Pesto passt zu Nudeln, Reis, Fleisch oder knusprigem Weißbrot.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE