Topfengrießknödel

Ein Rezept das als süße Hauptspeise immer gern gegessen wird sind Topfengrießnködel.

topfengriessknoedel.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (516 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

50 g Butter für die Pfanne
2 Stk Eier
0.25 kg Topfen
1 Prise Salz
100 g Grieß
60 g Butter
80 g Brösel

Zeit

65 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 45 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Butter, Eidotter flaumig rühren, Topfen Salz und Grieß dazugeben und 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen - Eiklar zu Schnee schlagen und untermischen.
  2. Knödel formen und in kochenden Salzwasser 10-15 Minuten leicht wallend ziehen lassen.
  3. Brösel in Butter hell rösten, Knödel vorsichtig wälzen und sofort servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
303
Fett
20,29 g
Eiweiß
6,63 g
Kohlenhydrate
22,86 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kaspressknoedel.jpg

KASPRESSKNÖDEL

Mit Semmelwürfel, Käse und Zwiebel werden die Kaspressknödel im heißen Fett ausgebacken. Für das Rezept kann jeder beliebige Käse genommen werden.

topfenknoedel.jpg

TOPFENKNÖDEL

Kinder und Naschkatzen werden von diesem Rezept begeistert sein. Die Topfenknödel gelingen im Nu und schmecken flaumig und locker.

serviettenknoedel.jpg

SERVIETTENKNÖDEL

Bei Serviettenknödeln handelt es sich um eine klassische und sehr traditionelle Beilage.

tiroler-knoedel.jpg

TIROLER KNÖDEL

Ein Klassiker der österreichischen Hausmannskost sind die Tiroler Knödel. Das mit Speck und Zwiebel zubereitete Rezept ist herzhaft und köstlich.

deftige-leberknoedel.jpg

DEFTIGE LEBERKNÖDEL

Besonders in der kühleren Jahreszeit ist eine heiße Suppe eine Wohltat. Das Rezept für deftige Leberknödel gibt Kraft, wärmt von innen und schmeckt.

erdaepfelknoedel.jpg

ERDÄPFELKNÖDEL

Gekochte und gepreßte Erdäpfel werden mit Salz und Grieß vermengt. Es entsteht ein wundervolles Erdäpfelknödel Rezept.

User Kommentare

hexy235

So flaumige Topfen-Grießknödel sind immer ein gutes Gericht für Liebhaber der süßen Küche, mit Kompott ein Genuss

Auf Kommentar antworten

Marille

Das ist eines der Lieblingsgerichte meiner Kinder und man kann sich bei den Früchten richtig austoben.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Kurs erste Hilfe

am 18.09.2021 12:09 von alpenkoch

Konrad Schindler

am 18.09.2021 11:57 von Maarja

Kurs erste Hilfe bei Kindern

am 18.09.2021 11:42 von alpenkoch

Fusion Kaviar

am 18.09.2021 11:09 von Maarja