Tortilla Chips mit selbstgemachtem Avocado-Dip

Das Rezept Tortilla Chips mit selbstgemachtem Avocado-Dip ist genau richtig wenn Party-Gäste erwartet werden.

Tortilla Chips mit selbstgemachtem Avocado-Dip

Bewertung: Ø 4,5 (40 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

125 g Kelly’s Mexicanos
4 Stk Avocados
3 Stk Tomaten
1 Stk Zwiebeln (mittelgroß)
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Prise Chiliflocken
1 Schuss Zitronensaft
1 EL Sauerrahm
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

10 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Avocados fein zerdrücken und die Tomaten sehr klein schneiden. Das Ganze mit den kleingehackten Zwiebeln und dem Sauerrahm vermischen. Die Masse mit Salz, Pfeffer, den Chiliflocken und Zitronensaft abschmecken.
  2. Danach nur noch die Kelly’s Mexicanos Packung öffnen und die Tortilla Chips mit dem Dip genießen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schnitzel in Tortillachipskruste

SCHNITZEL IN TORTILLACHIPSKRUSTE

Einzigartig ist das Rezept Schnitzel in Tortillachipskruste. Dieses einfache und schnelle Gericht sorgt bestimmt für Gaumenschmaus.

User Kommentare

BlankaPerkoPeterka
BlankaPerkoPeterka

Gibt es ein Rezept wie man die Aranzini dh.Orangenschalen mit Zucker zubereitet?

Auf Kommentar antworten

simone
simone

Unter diesem Link findest du ein Rezept dazu - http://www.gutekueche.at/orangeat-aranzini-rezept-25143
oder in die Suche Orangeat oder Aranzini eingeben - lg

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Stimmt so ein dip zu den Chips schmeckt ja total lecker. Leider haben Chips hält so viele kalorieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE