Vegane Lasagne

Die vegane Lasagne ist sehr köstlich und schnell zubereitet. Ein tolles und günstiges Rezept für Ernährungsbewusste.

Vegane Lasagne Foto fahrwasser / Depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,4 (176 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Zwiebel
3 Stk Zucchini
10 Stk Tomaten
1 EL Öl
150 ml Suppe
3 EL Tomatenmark
1 Msp Paprikapulver
120 g Veganer Streukäse
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

50 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die vegane Lasagne Zwiebel schälen und fein hacken, Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Zucchini waschen, Enden abschneiden und der länge nach dünne "Lasagneblätter" schneiden.
  3. Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen. In einem Topf das Öl erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Auch die Zucchiniblätter kurz jede Seite anbraten, danach wieder raus nehmen und beiseite stellen.
  4. Mit der Suppe ablöschen und das Tomatenmark einrühren. Einige Minuten kochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
  5. In die Auflaufform zuerst etwas Sauce geben, dann die Zucchiniblätter. Immer wiederholen, die letzte Schichte ist die Gemüsesauce. Darauf den Käse verteilen und für 30 Minuten in den Backofen schieben.

Tipps zum Rezept

Servieren sie zu diesen köstlichen Gericht grünen Salat.

Nährwert pro Portion

kcal
205
Fett
7,47 g
Eiweiß
15,95 g
Kohlenhydrate
15,87 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

veganer-kaiserschmarrn.jpg

VEGANER KAISERSCHMARRN

Köstlich und luftig ist der vegane Kaiserschmarrn. Ein Rezept, das auch Nicht-Veganer sehr lecker finden.

vegane-semmelknoedel.jpg

VEGANE SEMMELKNÖDEL

Vegane Semmelknödel schmecken sehr gut zu diversen Saucen, mit einem grünen Salat. Ein wunderbares veganes Rezept.

veganer-schokokuchen.jpg

VEGANER SCHOKOKUCHEN

Richtig gut saftig ist dieser vegane Schokokuchen. Hier unsere Rezept - Idee zum Nachbacken.

vegane-palatschinken.jpg

VEGANE PALATSCHINKEN

Ein einfaches Rezept für vollwertige Vegane Palatschinken zum süß oder pikant füllen.

veganer-karottenkuchen.jpg

VEGANER KAROTTENKUCHEN

Auch wenn sie auf tierisches Eiweiß verzichten, brauchen sie auf Mehlspeisen nicht verzichten. Hier das Rezept vom veganen Karottenkuchen.

veganer-karottenkuchen.jpg

VEGANER KAROTTENKUCHEN

Das Rezept vom veganen Karottenkuchen ist einfach in der Zubereitung und schmeckt sehr saftig.

User Kommentare

sssumsi

Grundsätzlich ist eine Gemüselasagne etwas Feines, aber hier fehlen mir ein paar Kräuter.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ich gebe auch sehr gerne Karotten zu einer Gemüselasagne dazu. Es kommt auch oft rein was der Garten grade so hergibt.

Auf Kommentar antworten

Goldioma

Werde ich für meine vegetarisch essende Enkelin nachkochen. Allerdings nicht vegan, daher werde ich normalen Mozzarella verwenden und etwas Parmesan

Auf Kommentar antworten

puersti

Diese Vegane Lasagne werde ich demnächst nachkochen. Nehne aber Käse, dieser kommt aber auch dazwischen auf die Gemüsesauce

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

super köstliches Rezept. Nehme jedoch immer Olivenöl. Den veganes Käse braucht man gar nicht finde ich . Schmeckt auch ohne.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Gold für Österreich

am 25.07.2021 10:26 von Lara1

Blitzschutz

am 25.07.2021 06:26 von snakeeleven