Wachauer Schnecken

Wachauer Schnecken sind ein Geheimtipp, der besonders zur Weihnachtszeit im Trend liegt.

Wachauer Schnecken Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (142 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

250 g Butter
80 g geriebene Mandeln
300 g glattes Mehl
1 Prise Salz
80 g Staubzucker
1 Pk Vanillinzucker
1 Msp Zimt

Zutaten zum Bestreichen

1 EL Milch
1 Stk Dotter

Zutaten zum Füllen

1 Glas Marmelade

Zeit

130 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 100 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Wachauer Schnecken zuerst die Butter in einer Schüssel glatt rühren und anschließend mit Staubzucker, Vanillinzucker und 1 Prise Salz schaumig rühren - dazu eigent sich auch ein Mixer.
  2. Mandeln mit Mehl und dem Zimt vermischen und unter die Buttermasse rühren. Den Teig zugedeckt im Kühlschrank 1 Stunde rasten lassen.
  3. Danach den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche teilen. Eine Hälfte ausrollen, 20 Scheiben von ca. 6 cm Durchmesser ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Rohr bei 175°C ca. 10 Minuten backen.
  4. In der Zwischenzeit aus dem restlichen Teig 20 dünne Rollen (ca. 20 cm lang) machen und diese schneckenförmig aufrollen.
  5. Nun noch die Milch mit dem Eidotter gut vermischen und die schneckenförmigen Teigstücke damit bestreichen.
  6. Die Schnecken auf einem eigenen Blech backen, weil sie ca. 15 Minuten brauchen, also etwas länger als die Scheiben.
  7. Auf die noch warmen Scheiben je 1 bis 1 1/2 TL Marmelade geben und mit den heißen Schnecken bedecken.

Nährwert pro Portion

kcal
190
Fett
13,06 g
Eiweiß
2,68 g
Kohlenhydrate
15,38 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Florentiner

FLORENTINER

Als Weihnachtsbäckerei sind Florentiner stets willkommen. In Schokolade getaucht werden sie zu einem süßen und köstlichen Keks-Rezept.

Burgenländer Kipferl

BURGENLÄNDER KIPFERL

Köstliche Burgenländer Kipferl stammen aus Omas Rezeptbuch und zergehen regelrecht auf der Zunge. Das Rezept für Backfans!

Kokoswürfel

KOKOSWÜRFEL

Kokoswürfel gehören schon zum gut sortierten Weihnachtsgebäcksteller dazu. Mit diesem Rezept können Sie ihre Lieben verzaubern.

Mandelmakronen

MANDELMAKRONEN

Ein tolles Keksrezept zum Verwerten von Eiklar ist das Mandelmakronen Rezept. Schnell gemacht und himmlisch leicht.

Linzer Stangerl

LINZER STANGERL

Zu den Keksen, die auf dem Weihnachtsteller nicht fehlen dürfen, gehören die Linzer Stangerl. Das Rezept ist ein wunderbares Spritzgebäck.

Raunigel

RAUNIGEL

Ein typisches Weihnachtsgebäck gelingt mit diesem Rezept für Raunigel. Aus Biskuit und Kokos, immer ein Genuß.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Das sind ganz einfache Kekse. Mit dem marillenmarmelade bekommen Sie erst einen köstlichen Geschmack.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Morgen verfallen 335 Punkte

am 09.02.2023 08:56 von Raggiodisole

Schwiemutterpflanzen

am 09.02.2023 05:51 von Pesu07

75. Todestag von Karl Valentin

am 09.02.2023 00:11 von Katerchen