Weidegänseleberaufstrich

Ein feiner Weidegänseleberaufstrich schmeckt einzigartig. Das Rezept zum Nachkochen.

Weidegänseleberaufstrich

Bewertung: Ø 4,0 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Weidegänselber
4 Stk Schalotten
1 Stk Knoblauchzehe
1 EL Gänseschmalz
0.5 TL Lebkuchengewürz
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer (frisch gemahlen)
50 ml Dessertwein
1 Stk Ei (hartgekocht)
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

50 min. Gesamtzeit
50 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Gänseleber von Sehnen befreien. Die Schalotten und den Zwiebel schälen und fein hacken. Die Leber halbieren, in einer Pfanne in etwas Schmalz scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  2. Zwiebel- und Schlottenstücke im Bratenrest goldgelb dünsten. Dann die Leber zufügen, mit Salz, Pfeffer und Lebkuchengewürz würzen. Anschließend mit Wein ablöschen und kurz einkochen lassen.
  3. Diese Masse in einer Küchenmaschine fein pürieren. Währenddessen ein hartgekochtes Ei schälen, klein hacken und zufügen. Jetzt kann die Masse sofort ins Einmachglas gegeben werden oder:
  4. Man streicht die feine Masse 1 - 1,5 cm dick auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Mit Hilfe eines runden Keksausstechers sticht man dann runde Kreise aus. Diese Kreise schichtet man danach vorsichtig in ein Einmachglas.
  5. Luftdicht verschließen und kühl aufbewahren.

Tipps zum Rezept

Wer den Aufstrich in Kreise aussticht kann zusätzlich auf dem Boden des Einmachglases Karottenscheiben geben, damit der Aufstrich nicht kleben bleibt. Und vor dem Verschluß mit einem Zweig Rosmarin abrunden. Dann das Glas luftdicht verschließen.

Mehr findest du unter: Südburgenländische Weidegans

ÄHNLICHE REZEPTE

Topfentascherl

TOPFENTASCHERL

Die burgenländischen Topfentascherl können mit Nuss- oder Marmelade gefüllt werden.

Wuzzinudeln pikant

WUZZINUDELN PIKANT

Tolle Wuzzinudeln pikant können als Hauptspeise oder Beilage serviert werden. Das Rezept stammt aus dem südlichen Burgenland.

Polentakrapferln

POLENTAKRAPFERLN

Burgenländische Polentakrapferln schmecken herzhaft als Snack oder Fingerfood.

Erdäpfelknödel

ERDÄPFELKNÖDEL

Die burgenländischen Kartoffelknödel passen am besten als Beilage zum Schweinsbraten.

User Kommentare

DIELiz
DIELiz

den Weidegänseleberaufstrich werde ich nach Rezept zubereiten. Normalerweise besteht die Familie bei Gans immer auf Majoran, doch diese Würzvariante müsste auch sehr gut ankommen. Welch köstliche Idee! Gebratene Apfelspalten werden diese Speise ergänzen

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE