Topfentascherl

Die burgenländischen Topfentascherl können mit Nuss- oder Marmelade gefüllt werden.

Topfentascherl

Bewertung: Ø 4,2 (164 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

240 g Mehl
250 g Butter
1 Prise Salz
240 g Topfen (fein)
150 ml Marmelade (oder Nussfülle)
1 Stk Eigelb zum Bestreichen
2 EL Staubzucker zum Bestreuen
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Mehl, Butter, Topfen und eine Prise Salz zu einen glatten Teig verkneten und messerrückendick auswalken.
  2. Aus dem Teig gezackte Kreise (oder Rechtecke ausschneiden) ausstechen und jeweils 1 Teelöffel einer fertigen Nussfülle oder Marmelade in der Mitte der Teigstücke platzieren und zusammenklappen - an den Rändern gut zusammendrücken (mit Hilfe einer Gabel).
  3. Die fertigen Tascherl mit einem verquirlten Ei bestreichen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 180 Grad goldbraun backen.
  4. Nach dem Backen werden die Topfentascherl mit Staubzucker bestreut.

ÄHNLICHE REZEPTE

Polentakrapferln

POLENTAKRAPFERLN

Burgenländische Polentakrapferln schmecken herzhaft als Snack oder Fingerfood.

Wuzzinudeln pikant

WUZZINUDELN PIKANT

Tolle Wuzzinudeln pikant können als Hauptspeise oder Beilage serviert werden. Das Rezept stammt aus dem südlichen Burgenland.

Rostbraten mit Zucchinigemüse

ROSTBRATEN MIT ZUCCHINIGEMÜSE

Ein exquisiter Rostbraten mit Zucchinigemüse wird immer wieder gerne gekocht. Das Rezept ist ein wahrer Gaumenschmaus aus Omas Küche.

Erdäpfelknödel

ERDÄPFELKNÖDEL

Die burgenländischen Kartoffelknödel passen am besten als Beilage zum Schweinsbraten.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE