Topfentascherl

Die burgenländischen Topfentascherl können mit Nuss- oder Marmelade gefüllt werden.

topfentascherl.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (292 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

30 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Mehl, Butter, Topfen und eine Prise Salz zu einen glatten Teig verkneten und messerrückendick auswalken.
  2. Aus dem Teig gezackte Kreise (oder Rechtecke ausschneiden) ausstechen und jeweils 1 Teelöffel einer fertigen Nussfülle oder Marmelade in der Mitte der Teigstücke platzieren und zusammenklappen - an den Rändern gut zusammendrücken (mit Hilfe einer Gabel).
  3. Die fertigen Tascherl mit einem verquirlten Ei bestreichen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 180 Grad goldbraun backen.
  4. Nach dem Backen werden die Topfentascherl mit Staubzucker bestreut.

Nährwert pro Portion

kcal
342
Fett
21,30 g
Eiweiß
6,15 g
Kohlenhydrate
31,04 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

heidensterz.jpg

HEIDENSTERZ

Der Heidensterz oder Hoadnsterz gehört teilweise noch heute zum festen Bestandteil der ländlichen Alltagsküche - hier dazu ein Rezept.

burgenlaender-schnitten.jpg

BURGENLÄNDER SCHNITTEN

Die Burgenländer Schnitten haben ihren Ursprung im südlichen Burgenland und freuen sich großer Beliebtheit in der Region.

bohnensterz.jpg

BOHNENSTERZ

Der burgenländische Bohnensterz ist ein Klassiker der schnellen Küche - hier finden Sie das Rezept.

blunzengroestl.jpg

BLUNZENGRÖSTL

Eine durchaus köstliche Hausmannskost ist das Blunzengröstl. Aus einer Blutwurst mit Kartoffeln wird ein wunderbares Rezept.

burgenlaendischer-sterz.jpg

BURGENLÄNDISCHER STERZ

Der burgenländische Sterz ist ein traditionelles, bäuerliches Gericht aus Großmutters Zeiten - hier finden Sie das Originalrezept.

burgenlandischer-semmelkren.jpg

BURGENLÄNDISCHER SEMMELKREN

Das originale burgenländische Rezept für Semmelkren - wird auf Hochzeiten meist zu Tafelspitz gereicht.

User Kommentare

Maarja

Die schauen wirklich gut aus und sind einfach herzustellen. Die kann ich mir gut als Beilage zum gemütlichen Teetrinken vorstellen

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Abendessen am Montag 11.7.2022

am 30.06.2022 04:48 von Paradeis

Waschpauschale ?

am 30.06.2022 04:10 von snakeeleven