Weißer Schokolade-Zwetschkenkuchen

Weißer Schokolade-Zwetschkenkuchen ist eine verführerische Variante des fruchtigen Klassikers, probieren Sie das Rezept, einmal aus!

Weißer Schokolade-Zwetschkenkuchen

Bewertung: Ø 4,3 (37 Stimmen)

Zutaten für 15 Portionen

5 Stk Eier
1 kg Zwetschken
130 g Butter
130 g Nüsse, gerieben
120 g Zucker
80 g Weiße Schokolade
60 g Mehl
40 g Biskottenbrösel
1 Pk Weinstein-Backpulver
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kuchen Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Vorbereitung: Backrohr auf 170 ℃ vorheizen, Backblech mit Backpapier belegen. Mehl mit Weinstein-Backpulver vermengen, Butter bei Zimmertemperatur warm werden lassen.
  2. Zuerst Schokolade im Wasserbad schmelzen. Danach Eier, Butter und Zucker schaumig rühren, geschmolzene Schokolade hinzufügen.
  3. Anschließend Nüsse und Biskottenbrösel beimengen; Mehl nach und nach einrühren.
  4. Nun die Masse auf dem Backblech gleichmäßig verstreichen und mit Zwetschkenhälften belegen. Kuchen ca. 40 Minuten backen, Nadelprobe machen.
  5. Mit Staubzucker bestreut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Blitzkuchen

BLITZKUCHEN

Schnell und leicht wird dieses Dessert zubereitet. Das Rezept für den Blitzkuchen gelingt auch Anfängern ohne Probleme.

Maronikuchen

MARONIKUCHEN

Köstlicher Maronikuchen sollte in der Maronizeit unbedingt ausprobiert werden. Das Rezept sorgt für einen herrlichen Maronigeschmack.

Rotweinkuchen

ROTWEINKUCHEN

Rotweinkuchen passt perfekt zur Kaffeejause. Nach dem Backen wird das Rezept noch mit Schokoladeglasur überzogen.

Kirschkuchen vom Blech

KIRSCHKUCHEN VOM BLECH

Die meiste Arbeit bei dem Kirschkuchen vom Blech ist das entkernen der Kirschkerne, sonst geht das Rezept sehr schnell.

Mohr im Hemd

MOHR IM HEMD

Mohr im Hemd ist eine sehr bekannte sowie beliebte Nachspeise, die sehr einfach in der Zubereitung ist.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE