Zucchini mit griechischem Feta

Erstellt von puersti

Zucchini mit griechischem Feta passen als Beilage zu gegrilltem Fleisch. Mit diesem Rezept holen sie mediterranes Flair in die Küche.

Zucchini mit griechischem Feta

Bewertung: Ø 4,0 (6 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Zucchini
200 g Feta
2 Prise Salz
2 Prise Pfeffer aus der Mühle
1 EL Olivenöl
2 Zweig Basilikum
3 EL Kürbiskerne
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Beilagen Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen, mit einem Sparschäler der Länge nach in Streifen schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen, die Zucchini-Streifen hineingeben, gut durch rühren und ca. 3-4 Minuten braten.
  2. Salz und frisch gemahlenen Pfeffer dazugeben. In der Zwischenzeit den Feta in kleine Würfel schneiden, in die Pfanne geben, alles gut durchmischen. Herd ausschalten und zugedeckt stehen lassen. Basilikum klein schneiden und mit den Sonnenblumenkernen in die Zucchini-Käse-Mischung geben.

Tipps zum Rezept

Auf 2 Teller aufteilen, eventuell mit Basilikum garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Original böhmische Knödel

ORIGINAL BÖHMISCHE KNÖDEL

Köstliche original böhmische Knödel werden gern als Beilage gereicht. Das Rezept wird mit Hefe zubereitet. Schmeckt bestimmt der ganzen Familie.

Blaukraut

BLAUKRAUT

Eine köstliche und gesunde Beilage gelingt mit diesem Rezept. Das saftige Blaukraut schmeckt toll zu Braten und anderen Fleischgerichten.

Mangold-Gemüse

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und Erdäpfeln.

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

Fladenbrot

FLADENBROT

Das Fladenbrot schmeckt locker und leicht und wird mit diesem Rezept einfach und rasch zubereitet.

User Kommentare

MaryLou
MaryLou

Wow, sieht das gut aus, ich werde es sicher morgen nachkochen und ich bin gespannt ob es meinen zwei Männern schmecken wird so fleischlos. Ansonsten kriegen sie noch ein Stück Fleisch angebraten und darüber verteilt.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Gute Idee für Fleischtiger ... wir sind zwar keine Vegetarier, essen aber unheimlich gerne fleischlose Gerichte.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE