Zucchinischnitzel mit Salsa

Das Rezept Zucchinischnitzel in Kürbiskernpanade mit einer köstlichen Tomaten-Avocado-Salsa serviert, bringt gesunde Abwechslung auf den Tisch.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für die Salsa

1 Stk Zwiebel (rot)
2 Stk Avocados
1 EL Zitronensaft
600 g Tomaten
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer (schwarz)
1 TL Paprikapulver (edelsüß)
1 Prise Cayennepfeffer

Zutaten für die Panade

60 g Mehl
50 ml Wasser
150 g Kürbiskerne (gemahlen)
60 g Semmelbrösel
600 g Zucchini (mittelgroß)
1 Prise Salz
200 ml Sonnenblumenöl

Zeit

40 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Für die Salsa: Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Dann die Avocados halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in kleine Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und vorsichtig verrühen. Als nächstes die Tomaten vom Strunk befreien und würfelig schneiden.
  2. Alles in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver und Cayennepfeffer würzen.
  3. Für die Panade: Das Mehl mit Wasser zu einer dicklichen Flüssigkeit verrühren und kräftig salzen und pfeffern.
  4. Die geriebenen Kürbiskerne mit den Semmelbröseln auf einem Teller vermischen. Nun die Zucchini waschen und der Länge nach in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und salzen. Durch die Mehlmischung ziehen und in den Kürbiskernbröseln wenden.
  5. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die Zucchinischnitzel darin unter mehrmaligem wenden, bei mittlerer bis starker Hitze auf beiden Seiten goldbgelb braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  6. Die Zucchinischnitzel mit der Salsa als Beilage anrichten und servieren.

Tipps zum Rezept

Die Panade kann man auch mit Mehl, versprudeltem Ei und Semmelbrösel zubereiten.

Nährwert pro Portion

kcal
1.046
Fett
93,65 g
Eiweiß
17,87 g
Kohlenhydrate
32,22 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

schnelle-zucchinipuffer.jpg

SCHNELLE ZUCCHINIPUFFER

Die Zucchinipuffer schmecken köstlich, leicht und sind einfach zubereitet. Ein tolles vegetarisches Rezept.

vegetarisches-chili.jpg

VEGETARISCHES CHILI

Chili kann auch ohne Fleisch sehr pikant, feurig und wunderbar schmecken. Hier unser Rezept vom vegetarischem Chili.

vegetarische-spaetzlepfanne.jpg

VEGETARISCHE SPÄTZLEPFANNE

Einmal keine Lust auf Fleisch, dann passt unser Rezept von der vegetarischen Spätzlepfanne.

zucchinilaibchen.jpg

ZUCCHINILAIBCHEN

Das Rezept für die zarten Zucchinilaibchen wird allen Vegetariern auf der Zunge zergehen. Dieses Gericht sollten Sie ausprobieren.

spinatquiche.jpg

SPINATQUICHE

Eine vegetarische Köstlichkeit gelingt mit diesem Rezept. Die Spinatquiche schmeckt saftig, leicht und ist auch noch gesund.

chili-sin-carne.jpg

CHILI SIN CARNE

Ein herzhaftes Chili sin Carne darf jeden Tag auf den Tisch. Das vegetarische Rezept schmeckt immer.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Neue Prämien?

am 16.10.2021 13:07 von Zwiebel

Die Heißzeit ist angebrochen

am 16.10.2021 12:43 von snakeeleven

🎶La 🎶le🎶 lu

am 16.10.2021 11:39 von MaryLou