Zuckerbrezel

Eine Zuckerbrezel ist eine sehr geschmackvolle und süsse Beilage zum Frühstück.

Zuckerbrezel

Bewertung: Ø 4,1 (51 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

140 g Butter
2 Stk Eidotter
210 g Mehl
1 Prise Salz
1 Stk Zitrone, abgerieben
70 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Das Mehl mit der Butter abbröseln und mit den anderen Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten, eine halbe Stunde rasten lassen, mit zerschlagenem Ei bestreichen und mit sehr groben Kristallzucker bestreuen. Bei mittlerer Hitze hellgelb backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Luftige Kipferl

LUFTIGE KIPFERL

Frühstücksgebäck selbst gemacht. Mit diesem Rezept gelingen köstliche flaumige, luftige Kipferl. Wenn gewünscht mit Hagelzucker.

Hirsebrei mit Banane

HIRSEBREI MIT BANANE

Der Hirsebrei mit Banane ist mit diesem Rezept rasch zubereitet und schmeckt der ganzen Familie.

Kokos-Crêpes

KOKOS-CRÊPES

Dieses Kokos-Crêpes Rezept mit Kokosmehl, Eiern und Milch ist ein tolle Alternative für alle die keine Gluten vertragen.

Quinoa Frühstück

QUINOA FRÜHSTÜCK

Mit dem Quinoa Frühstück zaubern Sie ein gesundes, vollwertiges Frühstück. Dieses Rezept gibt Ihnen Kraft für den Tag.

Porridge oder Haferbrei

PORRIDGE ODER HAFERBREI

Porridge oder Haferbrei ist eine klassische traditionelle Frühstücksspeise. Das Rezept kann aber auch für zwischendurch sehr köstlich sein.

User Kommentare

julebo
julebo

da musste ich ganz schnell fotografieren, denn die waren sofort weggegessen!

Auf Kommentar antworten

katzenpfote_11
katzenpfote_11

Das ist kein Hefeteig, wie bei den herkömmlichen Brezeln. Scheint mir eher knusprig zu sein. Muss ich probieren :-)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE