Zwetschkengratin

Ein köstliches Dessert ist dieses Zwetschkengratin. Ein Rezept für Groß und Klein. Übrigens, das Rezept kann auch als Hauptspeise serviert werden.

Zwetschkengratin

Bewertung: Ø 4,1 (31 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Zwetschken
0.125 l Milch
120 g Schokolade (weiß)
180 g Sauermilch
1 Stk Eier
1 EL Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 160 Grad vorheizen.
  2. Zwetschken waschen, entkernen und in eine befettete Auflaufform schlichten.
  3. Für den Guss die Milch aufkochen. Topf vom Herd nehmen und die Schokolade darin auflösen.
  4. Sauermilch, Ei und Vanillezucker darunter rühren. Guss über die Zwetschgen giessen. Im Backrohr 20 Minuten stocken lassen.

Tipps zum Rezept

Ev. noch mit Nüssen bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kartoffel-Käseauflauf

KARTOFFEL-KÄSEAUFLAUF

Wenn es einmal ein Rezept ohne Fleisch sein soll, dann ist dieses Rezept für Kartoffel-Käseauflauf genau das Richtige.

schnelles Kartoffelgratin

SCHNELLES KARTOFFELGRATIN

Das Rezept für ein schnelles Kartoffelgratin ist einfach und in kurzer Zeit auf den Tisch gebracht.

Pikantes Erdäpfel-Gratin

PIKANTES ERDÄPFEL-GRATIN

Gratin Rezepte sind ohne viel Aufwand gemacht. Das pikante Erdäpfel-Gratin wird zusätzlich mit Käse bestreut und macht bestimmt satt.

Gemüseauflauf

GEMÜSEAUFLAUF

Der Gemüseauflauf ist eine schmackhafte, vegetarische Hauptspeise, die Sie mit diesem Rezept rasch zubereiten.

Erdäpfelgratin

ERDÄPFELGRATIN

Knusprig und würzig schmeckt das köstliche Erdäpfelgratin. Ein tolles Rezept für die ganze Familie.

Kartoffelgratin mit Speck

KARTOFFELGRATIN MIT SPECK

Lecker und einfach ist das Kartoffelgratin mit Speck. Eine deftige Rezept - Idee für ein Abendessen an einem kalten Wintertag.

User Kommentare

Vernaschmich
Vernaschmich

Oh, das klingt aber süß und herrlich!!!! Muss ich sofort ausprobieren, wenn ich die Gelegenheit dazu habe.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das wäre eine leckere jause. Das werde ich gleich ausprobieren, dann sind die letzten Zwetschken auch verarbeitet.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE