Zwiebelbraten

Deftig und sehr köstlich ist der Zwiebelbraten. Ein Rezept, das man gut vorbereiten kann.

Zwiebelbraten

Bewertung: Ø 4,0 (33 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Schweinefleisch
1 kg Zwiebel
3 EL Senf
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 160 Grad vorheizen. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
  2. Fleisch würzen und mit Senf bestreichen. In einem Bräter rundum fest anbraten. Zwiebel zugeben und mitrösten.
  3. Mit etwas Wasser ablöschen und für 60 Minuten in das Backrohr schieben. Zugedeckt garen.

Tipps zum Rezept

Dazu passen Semmelknödel.

ÄHNLICHE REZEPTE

Geröstete Leber

GERÖSTETE LEBER

Dieses einfache und köstliche Rezept ist sehr zu empfehlen. Die geröstete Leber schmeckt einfach perfekt, so wie ihre Oma sie gemacht hat.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

Pikantes Reisfleisch

PIKANTES REISFLEISCH

Eine Kösltichkeit ist dieses Pikante Reisfleisch. Das tolle Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

User Kommentare

Tsambika
Tsambika

Auf dem Foto ist der Braten nicht mit Serviettenknödel und Zwiebel abgebildet. Meiner Meinung nach ist das ein Surbraten mit Sauerkraut und Serviettenknödel.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Wenn das Foto nicht 100% passend ist, sind wir gerne bereit eines online zu stellen, wenn Sie ein Foto stellen nach der Zubereitung. Danke für Ihr Feedback.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE